Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Ein Schatz für mich ganz allein - Lösung | Genshin Impact

Ein Schatz für mich ganz allein - Lösung | Genshin Impact

Die Karte zeigt euch den Fundort der Quest und den Fundort des Schatzes.

„Ein Schatz für mich ganz allein“ ist ein gut versteckter Weltauftrag in Genshin Impact. Ihr müsst die Spielwelt gründlich untersuchen, um die Quest überhaupt zu finden. Die Suche nach dem Schatz kann sich anschließend ebenfalls als schwierig erweisen. Im folgenden Video könnt ihr euch die komplette Quest ansehen!

 
Genshin Impact
Facts 
Genshin Impact
Anzeige
Genshin Impact | "Ein Schatz für mich ganz allein" abschließen
Genshin Impact | "Ein Schatz für mich ganz allein" abschließen

„Ein Schatz für mich ganz allein“ starten

Um diesen Weltauftrag zu erhalten, müsst ihr in eine verschüttete Ruine eindringen, die sich bei der Guili-Stätte befindet. In der Guili-Stätte müsst ihr auch die Quest „Ein Schatz auf der Ebene“ absolvieren, sodass ihr hier beides erledigen könnt. Haltet im südlichen Teil der Guili-Stätte nach auffälligem Schutt Ausschau. Davor liegt ein explosives Fass, das ihr abschießen müsst, um den Weg frei zu räumen.

Anzeige

Es offenbart sich eine Treppe zu einem Gittertor, das von einem Ruinenwächter bewacht wird. Das Gittertor öffnet sich automatisch, sobald ihr den Wächter eliminiert. Im Inneren der versteckten Ruine gibt es zwei wertvolle Truhen sowie einen zerrissenen Brief. Lest euch den Brief durch, um die Quest „Ein Schatz für mich ganz allein“ zu beginnen.

Fackel anzünden und Schatz finden

Nachdem ihr die Quest erhalten habt, müsst ihr eine bestimmte Fackel anzünden. Dafür könnt ihr z. B. Amber einsetzen. Die Fackel wird auf der Karte angezeigt und befindet sich in der Ruine im Westen beim Luhua-Teich. Sobald die Fackel brennt, nähert sich euch eine Gegnergruppe, die ihr besiegen müsst – keine schwere Herausforderung.

Anzeige

Anschließend müsst ihr euch eine handgeschriebene Notiz durchlesen, die südwestlich von der Fackel an der Steinwand liegt. Aus der Notiz erfahrt ihr, dass der Schatz auf dem höchsten Punkt des Cuijue-Hangs vergraben ist. Der Hang liegt westlich der Ruine auf der anderen Seite des Luhua-Teichs. Die von uns eingefügte Karte oben zeigt euch auch den Fundort des Schatzes. Klettert auf den Hang und grabt dort, wo die Schaufel im Boden steckt, um „Ein Schatz für mich ganz allein“ abzuschließen.

War der Guide zur „Ein Schatz für mich ganz allein“-Quest hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige