Bei der Quest „Schatz auf der Ebene“ müsst ihr in Genshin Impact verschiedene Steintafeln, seltsame Scheiben und Ruinen finden, um letztendlich einen großen Schatz zu bergen. Falls ihr Probleme beim Weltauftrag habt, zeigen wir euch alle Fundorte der Steintafeln und Ruinen sowie die komplette Quest-Lösung im Video.

 

Genshin Impact

Facts 
Genshin Impact

Schatz auf der Ebene - Lösung im Video

Den Weltauftrag „Schatz auf der Ebene“ könnt ihr bei der Gelehrten Soraya starten, die ihr südlich der Guili-Ebene findet, wo sie am Wegesrand vor einigen Ruinen steht. Ihr sollt für sie die Guili-Stätte durchsuchen und alte Steintafeln finden.

Dies ist jedoch nur der erste Schritt einer längeren Quest. Im folgenden Video zeigen wir euch die komplette Lösung von „Schatz auf der Ebene“ mit allen Steintafel- und Ruinen-Fundorten. Wer den Guide lieber in Textform mit Kartenauschnitten konsumieren möchte, liest unter dem Video weiter.

Genshin Impact: Weltauftrag "Schatz auf der Ebene" - Lösung

Fundorte der 7 alten Steintafeln

Im ersten Schritt sollt ihr 5 Steintafeln in der Guili-Stätte ausfindig machen. Das Problem: Die gesamte Stätte wird als Suchradius markiert, ihr müsst sie also selbst finden. Die Steintafeln sehen aus wie Grabsteine und es stehen jeweils zwei Feuerstellen vor ihnen.

Auf der folgenden Karte haben wir euch die Fundorte der ersten 5 Steintafeln markiert. Achtet darauf, dass diese teilweise von Monstern bewacht werden.

Die weißen Sterne markieren euch die Fundorte der ersten 5 Steintafeln.
Die weißen Sterne markieren euch die Fundorte der ersten 5 Steintafeln.

Habt ihr alle 5 Steintafeln gefunden, kehrt zu Soraya und sprecht mit ihr. Daraufhin sollt ihr zwei weitere Steintafeln ausfindig machen. Diese werden allerdings auf eurer Karte markiert, so dass ihr keine Probleme haben solltet, sie zu finden.

Die erste Steintafel im Westen wird von ein paar Monstern bewacht. Die Steintafel südöstlich der Guili-Stätte befindet sich wiederum im Inneren einer verfallenen Ruine. Hier gibt es einen Eingang, der von Dornenranken versperrt wird. Schießt mit einem Pfeil auf die explosiven Fässer davor, um sie leicht zu entfernen und Zugang zu erhalten. Sprecht anschließend erneut mit Soraya, um diesen Schritt der Quest abzuschließen.

Fundorte der 4 Ruinen mit seltsamen Scheiben

Als nächstes sollt ihr Soraya beim Gasthaus Wangshu treffen. Es gibt hier einen Teleportationspunkt, der euch direkt vor ihr Nase teleportiert. Eure nächste Aufgabe von ihr lautet, nach vier Ruinen mit seltsamen Scheiben Ausschau zu halten und mit diesen zu interagieren.

Leider wird euch hier nur die erste Ruinen direkt südlich vom Gasthaus markiert, die weiteren müsst ihr selber finden. Wir haben sie euch deshalb alle auf der folgenden Karte markiert:

Fundorte der ersten vier Ruinen und der letzten Ruine.
Fundorte der ersten vier Ruinen und der letzten Ruine.
  • Ruine direkt südlich vom Gasthaus Wangshu: Diese Ruine wird euch markiert, wird aber von einer Windbarriere geschützt. Klettert auf den Felsen oder eine Säule dahinter und gleitet von dort aus von oben hinein.
  • Ruine nordöstlich der Guili-Stätte: Nahe der Klippen wird diese seltsame Scheibe von ein paar Gegnern bewacht.
  • Ruine westlich der Guili-Stätte: Diese Ruine ist von Dornenranken umgeben, die ihr zuvor mit Feuer verbrennen müsst. Zudem bewachen auch einige Gegner die Ruine.
  • Ruine südöstlich der Guili-Stätte: Befindet sich auf dem Dach des Gebäudes, indem ihr zuvor eine der Steintafeln gefunden habt.

Letzte Ruine finden und Schatz bergen

Habt ihr die vier Ruinen gefunden und alle seltsamen Scheiben aktiviert, redet erneut mit Soraya beim Gasthaus. Ihr sollt nun die letzte Ruine finden, dessen Fundort wir euch bereits auf der Karte oben markiert haben.

Sie befindet sich direkt nördlich der Guili-Stätte beim großen Wasserbecken. Sobald ihr hier die seltsame Scheibe aktiviert, erwachen die drei Ruinenwächter rings um das Becken zum Leben und ihr müsst sie besiegen. Ein Charakter mit Bogen ist hier praktisch, denn zwei gezielte Treffer auf die leuchtende Stelle der Ruinenwächter betäuben sie für kurze Zeit.

Habt ihr alle drei besiegt, öffnet sich das Becken in der Mitte und das Wasser fließt ab. Hier könnt ihr nun zwei wertvolle Truhen und eine luxuriöse Truhe plündern und anschließend zu Soraya zurückkehren, um den Weltauftrag „Schatz auf der Ebene“ erfolgreich abzuschließen. Als Belohnung erhaltet ihr übrigens auch einen der Schlüssel für die Schreine der Tiefe in Liyue.

Teste dich: Weißt du, aus welchen Games diese 22 Waffen stammen?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).