Mario Kart Tour: Reroll für die besten Fahrer zu Spielbeginn - so geht es

Olaf Fries

Welche Charaktere oder Fahrzeugteile ihr zu Spielbeginn in Mario Kart Tour erhaltet, bestimmt euer Glück. Damit ihr eure Wunschfahrer erhaltet, könnte ein Reroll euch bei der Zuweisung helfen. Im Folgenden erklären wir euch, wie es genau funktioniert.

Was ist ein sogenannter Reroll?

Durch den Einsatz von Rubinen in Mario Kart Tour erhaltet ihr unter anderem auch Charaktere und Fahrzeugteile. Zu Beginn des Spiels erhaltet ihr kostenlose Rubine, die viele Spieler bestmöglich investieren wollen.

Der Reroll ist ein beliebter Trick der gerne bei Free-to-Play-Spielen wie Mario Kart Tour Anwendung findet. Dadurch, dass ihr zu Spielanfang oft etwas von der Premiumwährung geschenkt bekommt, ist es möglich, dass Mobile-Game von Neuem zu starten. Dadurch könnt ihr diese Einstiegshilfe so lange ausnutzen, bis ihr seltene Objekte erhaltet.

Für den Reroll-Trick müssen manche Apps deinstallieren und wieder installieren werden. Dies ist in Mario Kart Tour glücklicherweise anders.

Wie funktioniert der Reroll in Mario Kart Tour?

Zu Spielbeginn bekommt ihr 20 Rubine, wobei ihr fünf davon zum Röhre-zünden innerhalb des Tutorials benutzen müsst. Dies bedeutet, dass ihr danach noch genug Rubine übrigt habt, um drei Röhren zu zünden.

Wenn ihr enttäuscht mit eurer Ausbeute seid, müsst ihr die App nicht deinstallieren. Praktischerweise könnt ihr den Spielstand des Spiels löschen und so einen Neustart einleiten.

Klickt dazu im Hauptbildschirm unten auf „Menü“ und anschließend unten rechts auf „Einstellungen“. Unten im Menüpunkt Einstellungen findet ihr unter der Rubrik „Sonstiges“ den Unterpunkt „Neu beginnen“. Wählt diesen aus und bestätigt danach, dass ihr alle Speicherdaten löschen möchtet.

Bilderstrecke starten(141 Bilder)
Mario Kart Tour: Alle Fahrer, Fahrzeuge und Gleiter - Charaktere im Überblick

„Röhre zünden“ bringt folgende Fahrer

Wie oben beschrieben, müsst ihr im Tutorial einmal die Röhre zünden, um euren ersten Fahrer zu erhalten. Jedoch könnt ihr hierbei nicht alle Charaktere bekommen, sondern nur die folgenden drei:

  • Toad (selten)
  • Toadette (selten)
  • Peachette (exzeptionell)

Da Peachette zu den seltensten Charakteren gehört, solltet ihr versuchen, sie zu sichern. Falls ihr mit eurer „Auslosung“ zufrieden sein solltet, könnt die restlichen Rubine nutzen und alle Missionen angehen.

Die besten Fahrer, auf die ihr hoffen könnt

Natürlich hofft jeder Spieler auf Fahrer mit der Raritätsstufe „exzeptionell“. Grundsätzlich solltet ihr euren Schwerpunkt auf Fahrer und nicht auf Fahrzeugteile legen. Falls ihr es schafft, einen Charakter der Seltenheitsstufe „exzeptionell“ zu ziehen, ist es schon gut. Falls ihr sogar zwei bekommen solltet, ist es ein wahrer Glücksgriff. Die Wahrscheinlichkeiten sehen nämlich wie folgt aus:

Hier Mario Kart 8 Deluxe für die Nintendo Switch bestellen.*

  • Normal - 5,2189 %
  • Selten - 1,0101 %
  • Exzeptionell - 0,2525 %

Neben der Raritätsstufe solltet ihr auch ein Auge auf die favorisierten Strecken der Fahrer haben. Folgende Fahrer gehören hier zu den besten:

Fahrer Favorisierte Strecken
Mario (Musiker) 4
Knochen-Bowser 4
Peachette 3
Pauline 2
Metall-Mario 2

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung