Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Münzen farmen und richtig nutzen - Monster Hunter World

Münzen farmen und richtig nutzen - Monster Hunter World

Für Jägerkönigs-Münzen sollte der Dodogma eure erste Wahl sein.

Ihr müsst lange dranbleiben, wenn ihr alle eure Fragen in Monster Hunter - World beantwortet haben wollt. So könnt ihr z.B. schon sehr früh in den Besitz von diversen Monster-Münzen kommen. Was diese Münzen genau bringen, klärt sich hingegen sehr viel später im Spiel. In diesem Artikel erklären wir euch, was es mit den Münzen auf sich hat und wie ihr sie farmen könnt.

 
Monster Hunter World
Facts 
Monster Hunter World
Anzeige

Schon alle Lager gefunden? Das folgende Video von unserem Kooperationspartner PowerPyx zeigt euch alle Fundorte in Videoform. Mehr Video-Guides findet ihr auf dem verlinkten YouTube-Kanal!

Monster Hunter World: Fundorte aller Lager
Monster Hunter World: Fundorte aller Lager

Anzeige

So farmt ihr Münzen

Münzen erhaltet ihr in Arena-Quests. Eure Aufgabe ist demnach klar: Schnappt euch ein paar fähige Freunde und geht in die Versammlungsstätte. Redet dort am Quest-Schalter mit der Frau in der blauen Kleidung, um eine Arena-Quest anzunehmen. Ihr könnt Arena-Quests im Übrigen auch alleine bestreiten.

Ihr bekommt immer irgendwelche Münzen, wenn ihr eine Quest erfolgreich abschließt. Wie viele das werden, hängt vom Ranking ab, das ihr erhaltet. Je schneller ihr seid, desto mehr Belohnungen gibt es. In Arena-Quests müsst ihr mit vorgegebener Ausrüstung kämpfen. Sucht euch deshalb Quests aus, die Waffen zur Auswahl stellen, mit denen ihr gut umgehen könnt.

Anzeige

Darüber hinaus solltet ihr die Arena-Quest selbst clever wählen. Da jedes Monster eigene Münzen hat, müsst ihr einen Azuren Rathalos besiegen, wenn ihr eine Rathalos-Münze haben wollt. Es gibt aber auch Münzen, die mehrere Monster droppen können. Wollt ihr z.B. Jägerkönigs-Münzen farmen, eignet sich die Arena-Quest 06 sehr gut, da der Dodogama ein schwacher Gegner ist.

Arena-Quests freischalten

Arena-Quests müsst ihr aber erst noch freischalten. Damit ihr regelmäßig neue Quests erhaltet, solltet ihr darauf achten, die unten aufgelisteten Monster während eurer Jagd zu fangen. Dementsprechend braucht ihr also auch einen gewissen Fortschritt und Jägerrang. Diese Arena-Quests gibt es:

  • 01: Pukei-Pukei
  • 02: Kulu-Ya-Ku
  • 03: Rathian
  • 04: Tzitzi-Ya-Ku
  • 05: Barroth
  • 06: Dodogama
  • 07: Azurer Rathalos
  • 08: Radobaan und Uragaan
  • 09: Diablos und Schwarzer Diablos
Anzeige

Dafür braucht ihr Münzen

Da Münzen Materialien sind, benötigt ihr sie zum Schmieden und Verbessern von Ausrüstung. Ein Beispiel für Rüstungen ist das Brigade-Set. Dieses Set schaltet ihr frei, wenn ihr Münzen aus der Arena erbeutet und eine Belobigung erhalten habt. Belobigungen werden häufig nach Drachenältesten-Quests gedroppt.

Wenn es um Münzen geht, sind Rüstungen aber zweitrangig. Vor allem benötigt ihr sie für Werkstatt-Waffen. Darunter tummeln sich extrem starke Waffen der Seltenheitsstufe 6 bzw. 8. Demnach sind Münzen für euch generell erst im Endgame interessant.

Werkstatt-Waffenbaum freischalten

Der Werkstatt-Waffenbaum ist der aller letzte Waffenbaum auf der Liste und verspricht deshalb starke Attribute. Um den Waffenbaum freizuschalten, müsst ihr euch um die bereits erwähnten Arena-Quests bemühen und diese abschließen.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige