1 von 16

Das T-Shirt mit Rathalos-Motiv bekommt ihr hier! *

Insgesamt gibt es 15 Camps in Monster Hunter World. Es gibt fünf große Gebiete im Spiel und jedes Gebiet verfügt über zwei bis vier Lager, die vorrangig als Schnellreisepunkte dienen. Zudem respawnt ihr bei Lagern, wenn ihr im Kampf ohnmächtig werdet. Es ist also praktisch, sie möglichst früh im Spiel freizuschalten.

Im folgenden Video unseres Kooperationspartners PowerPyx seht ihr die Fundorte aller Lager in Monster Hunter World!

Monster Hunter World: Alle 15 Lager-Fundorte.

Alle Lager freischalten

Im normalen Spielverlauf von Monster Hunter World werdet ihr nur einige Lager automatisch freischalten, den Rest müsst ihr selber finden. Um ein Lager freizuschalten, müsst ihr es zunächst finden und dann die zugehörige Lieferungsquest abschließen, die ihr in der Ressourcenzentrale von Astera annehmen könnt.

Die Camps zu finden, kann sich schwierig gestalten. Sie werden erst auf der Karte markiert, wenn ihr sie entdeckt habt. Sie liegen meist abgelegen von den Hauptpfaden (zum Beispiel an erhöhten Positionen oder am Rande der Karten abseits von Monstern).

Sobald ihr fünf Lager freigeschaltet habt, schaltet ihr übrigens das Achievement „Siedler der Neuen Welt“ frei.

Lager-Fundorte auf der Karte

Auf den Folgeseiten dieser Bilderstrecke zeigen wir euch zusätzlich zum Video oben die Fundorte aller Camps auf Kartenausschnitten. Klickt euch einfach durch die Folgeseiten oder nutzt die folgende Liste mit Links, um zu bestimmten Lagern zu springen, die euch noch fehlen. Die Gebietsnummern stehen in den Klammern.

Lager im Uralten Wald

Lager in der Wildturm-Ödnis

Lager im Korallenhochland

Lager im Tal der Verwesung

Lager in der Heimat der Ältesten