iRobot Roomba 981 im Preisverfall: Saugroboter bei Amazon heute günstig erhältlich

Monika Mackowiak 1

Bei Amazon ist der Roomba 981 heute zum Bestpreis von 649 Euro erhältlich. Damit ist das neueste Saugroboter-Flaggschiff von iRobot in kürzester Zeit bereits um über 30 Prozent im Preis gefallen.

iRobot Roomba 981 im Preisverfall: Saugroboter bei Amazon heute günstig erhältlich
Bildquelle: iRobot.

Premium-Saugroboter iRobot Roomba 981 im Preisverfall: Bereits 300 Euro günstiger erhältlich

Warum selbst staubsaugen, wenn diese leidige Hausarbeit mittlerweile von Saugrobotern übernommen werden kann? Ein Pionier auf dem Gebiet ist der US-amerikanische Roboter-Hersteller iRobot mit seiner Roomba-Serie. Das überarbeitete Top-Modell, der Roomba 981, ist zu haben.

Zugegeben, fast 650 Euro für einen Staubsauger ist eine ordentliche Stange Geld, doch angesichts des unverbindlichen Verkaufspreises in Höhe von rund 1.000 Euro, kann man heute immerhin 350 Euro sparen. Beim Roomba 981 handelt es sich um ein exklusiv bei Amazon erhältliches Update des Top-Modells Roomba 980. Bis auf die neue Farbgebung in „Nachtblau“ hat sich aber nicht viel verändert: Der Premium-Sauger eignet sich insbesondere für große Wohnungen mit Teppichböden, die eine hohe Saugleistung erfordern. Das Gerät kann per App gesteuert und programmiert werden. Sämtliche Räume werden kartografiert, sodass man stets den Überblick behält, wo der Roboter gesaugt hat. Sprachsteuerung per Amazon Alexa oder Google Home ist ebenfalls möglich.

iRobot Roomba 981 bei Amazon ansehen *

Fazit: Lohnt sich der Kauf des Roomba 981?

Wer bereit ist, so viel Geld für einen Saugroboter auszugeben, wird in absehbarer Zeit wohl kein besseres Angebot finden. Das Schwesternmodell Roomba 980, welches bereits über einem Jahr auf dem Markt ist, war zu haben. Somit ist es auch unwahrscheinlich, dass der Preis des Roomba 981 demnächst weiter fällt.

Hier die Funktionsweise des iRobot Roomba 980 im Video:

iRobot Roomba 980 Staubsaugerroboter Überblick.

Allerdings gibt es natürlich viele wesentlich günstigere Modelle aus China, zum Beispiel den oder , die in Sachen Preis-Leistung iRobot gehörig Konkurrenz machen. Letztlich sind die Wohnungsgröße und der Verschmutzungsgrad (Teppiche, Haustiere, etc.) entscheidend, welchen Saugroboter man tatsächlich benötigt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

* Werbung