Aus Gmail abmelden (Handy, Tablet & PC)

Robert Schanze 1

Wer sich von Gmail abmelden will, muss sich auf seinem Smartphone aus dem Google-Konto ausloggen. Allerdings hat das recht gravierende Folgen. Wir zeigen, welche Optionen es gibt.

Auf eurem Smartphone oder Tablet könnt ihr euch nicht aus der Gmail-App abmelden, weil es dafür keine Funktion gibt. Stattdessen müsst ihr euch aus eurem Google-Konto abmelden (Google-Konto vom Gerät entfernen). Allerdings funktionieren das Smartphone und viele Apps dann nicht mehr richtig.

Alternativ und einfacher könnt ihr die Gmail-App deaktivieren, siehe: Android: Vorinstallierte System-Apps löschen & deaktivieren.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Neue Optik für Gmail: So schön sieht Googles E-Mail-Dienst bald aus

Gmail abmelden in Android

Achtung: Wenn ihr das tut, werdet ihr automatisch aus allen anderen Google-Apps wie YouTube, Google Maps und dem Play Store abgemeldet. Außerdem funktionieren Dienste wie der Standort nicht mehr richtig.

  1. Öffnet die Smartphone-Einstellungen.
  2. Navigiert zu Konten, Google.
  3. Tippt oben rechts auf die drei Punkte und wählt Konto entfernen.
So loggt ihr euch aus eurem Google-Konto aus.
So loggt ihr euch aus eurem Google-Konto aus.

Danach werdet ihr von jedem Google-Dienst ausgeloggt.

Am PC von Gmail abmelden

  1. Öffnet Gmail.
  2. Klickt oben rechts auf euer Profilbild.
  3. Klickt auf den Button Abmelden.

Auch bei dieser Methode werdet ihr von eurem Google-Konto abgemeldet. Bei anderen Google-Diensten wie Notizen oder Maps seid ihr dann ebenfalls ausgeloggt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung