Mit Google Home Radio hören – So geht's

Christin Richter

Hört ihr neben der Hausarbeit gern Musik, könnt ihr mit Google Home Radio hören. Der smarte Lautsprecher spielt Satellitenradiosender, Internetradio oder terrestrisches Radioprogramm einfach per Sprachbefehl ab. Wir verraten euch die Befehle für das Audio-Streaming.

Die Wiedergabe von Radiosendern über Google Home funtioniert nicht nur über den Lautsprecher selbst, sondern das Gerät kann die Audiosignale auch an eurem Fernseher und externe Lautsprecherboxen senden – vorausgesetzt ist die Anbindung an Chromecast.

Wir haben hier die lustigsten Google-Home-Sprachbefehle im Video für euch:

Google Home: Die witzigsten Sprüche und Easter Eggs.

Mit Google Home Radio hören – Befehle und Anleitung

Zunächst versetzt ihr Google Home mit den Worten „Ok Google“ oder „Hey Google“ in Bereitschaft und könnt dem smarten Lautsprecher dann folgende Befehle geben:

Befehl Beispiel
Name des Senders „Spiele 1Live ab“
Frequenz des Senders „Spiele 104,6 ab“
Rufzeichen des Senders
(häufig internationale Radiosender per Internetradio)
„Spiele KQED ab“
Frequenz an einem anderen Standort  „Spiele 90,7 WDR 4 Bonn ab“
Name an einem anderen Standort  „Spiele 1LIVE in Berlin ab“
Radio auf Fernseher oder Boxen mit Chromecast hören „Spiele Radio Teddy auf meinem <Gerätenamen> ab“
Bilderstrecke starten
11 Bilder
GIGA-Jahresrückblick: Das waren unsere persönlichen Highlights 2018.

Radiofunktionen auf Google Home

Die Radiowiedergabe lässt sich natürlich auch stoppen, wenn es an der Tür klingelt oder ihr etwas anderes erledigen müsst. Diese Befehle helfen euch:

Google Home-Funktion Beispiel
Pause „Pause“, „Pausiere die Radiowiedergabe“
Fortsetzen „Spiele den Radiosender wieder ab“, „Setze die Wiedergabe fort“
Stopp „Stopp“, „“Beende die Nachrichtenwiedergabe“

Lest bei uns auch, ob ihr den Fire TV Stick mit Google Home nutzen und wie ihr Updates auf Google Home installieren könnt.

Habt ihr Lust bekommen, euren Radiogenuss per Sprachbefehl zu steuern, haben wir die günstigsten Angebote für Google Home für euch:

Fehler beim Radioempfang über Google Home: Lösungen

Euer Sender wird nicht gefunden, habt ihr die Möglichkeit, eure Anfrage zu spezifizieren.

  1. Versucht, den Radiosender über die Frequenz zu finden.
  2. Ihr könnt auch angeben, dass ihr euren Lieblingssender über eine bestimmte Webseite anhören wollt. So könnt ihr beispielsweise sagen „Spiele <Name des Senders> bei radio.de ab“.
  3. „Spiele 106,4 1LIVE Aachen ab“ gibt Google Home neben der Frequenz auch die Standortinformation.

Wann hört ihr Radio? Seid ihr eher nur unterwegs im Auto ein Radio-Fan oder hört ihr euren Lieblingssender auch zuhause? Verratet es uns in den Kommentaren.

Umfrage: Wird Google Home ein Erfolg?

Was hältst du vom Lautsprecher „Google Home“? Hat Google eine ernsthafte Chance gegen die Konkurrenz von Amazon mit ihrer smarten Assistentin Alexa? Und wirst du dir Google-Home kaufen? Teil uns eure Meinung in unserer Leserumfrage mit!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Abnehmen mit Fitness-Trackern: Das Dickerchen der Redaktion berichtet

    Abnehmen mit Fitness-Trackern: Das Dickerchen der Redaktion berichtet

    Wer es über die Feiertage mit dem guten Essen übertreibt, der sollte nach all dem Saus und Braus die Beine in die Hand nehmen und sich bewegen. Dabei helfen kann ein Fitness-Tracker und die passende iPhone– oder Android–App. Das „Dickerchen“ der Redaktion erzählt euch jetzt davon in der beliebten Wochenend-Kolumne.
    Sven Kaulfuss
  • Top-10-Pedelecs: Die aktuell beliebtesten E-Bikes in Deutschland

    Top-10-Pedelecs: Die aktuell beliebtesten E-Bikes in Deutschland

    E-Bikes erobern die Straßen und gelten schon lange als Alternative zum normalen Fahrrad. Die sogenannten Pedelecs unterstützen den Fahrer und sorgen für ein entspanntes Vorankommen. Wir haben die Top 10 der aktuell beliebtesten E-Bikes in Deutschland zusammengestellt.
    Peter Hryciuk 10
* Werbung