Bluestacks App Player

Das StartUp Bluestacks bietet Android-Fans mit dem Bluestacks App Player for Windows die Möglichkeit, Android-Apps auf einem Windows-PC laufen zu lassen. BlueStacks hat sich dabei schnell einen Platz unter den besten Android-Emulatoren neben Andy gesichert.

Ursprünglich war es ja so geplant, dass häufig genutzte Windows-Software als App auf Android-Geräte gelangen sollte. Dies begann mit Desktop-Tools wie den Browsern Firefox oder Opera und sollte dort längst nicht Halt machen.

BlueStacks: Android-Apps auf dem PC nutzen

Mittlerweile gibt es aber so viele eigenständige exklusive Applikationen auf den Android-Geräten, dass sich so mancher PC-Nutzer nun wünschen würde, diese Apps auch auf seinem Rechner laufen zu lassen. Der BlueStacks App Player Download macht genau das möglich: Endlich können Android Apps auch über den PC laufen und dabei mit Maus und Tastatur bedient werden.

Der BlueStacks App Player funktioniert ähnlich wie ein Android-Emulator und heftet sich als Minianwendung auf dem Desktop eures Computers fest. Nach dem Öffnen zeigt der Player zehn vorinstallierte Apps aus dem Play Store an, die ihr sofort und im Vollbildmodus nutzen könnt.

BlueStacks: Pro-Version, Systemanforderungen und App-Kategorien

Mit dem kostenlosen Download von BlueStacks erhaltet ihr zudem noch die Möglichkeit, bis zu 26 weitere Apps herunterzuladen und zu nutzen. Die geplante Pro-Version von BlueStacks App Player soll unbegrenzt viele Apps fassen können. Allerdings wird auf der offiziellen Homepage der Entwickler darauf hingewiesen, dass ältere Netbooks und Tablets, auf denen ihr BlueStacks installiert habt und laufen lasst, unter Performance-Schwierigkeiten leiden könnten.

App-Kategorien bei Bluestacks App Player

Wähl aus den Kategorien Games, Music, Kids, Photos, Social, Messaging und News eure favorisierten Android Apps und lasst sie schnell und in Vollbild auf Ihrem PC, Tablet oder Netbook laufen.

Ihr besitzt bereits einige gekaufte Apps auf eurem Smartphone und würdet diese gerne auf anderen Geräten verwenden? Dann nutzt die komfortable Cloud Connect-Funktion des BlueStacks App Player, um diese Anwendungen von eurem Telefon auf euren Computer zu übertragen.

Zwar liegt für den App Player bislang nur eine Beta-Version vor, doch liefen darauf die vorinstallierten Apps einwandfrei. Einzig die Performance bei schwächeren Netbooks könnte ein Problem darstellen.

 

Achtung: Wegen eines Bugs ist die Eingabemaske des Blustack App Player auf eine amerikanische Tastatur geeicht. Um die Mail-Adresse einzugeben, muss daher die Umschalttaste und 2 für das @-Zeichen eingegeben werden. Auch andere Buchstaben müssen wie auf der amerikanischen Tastatur eingegeben werden.

 

zum Hersteller von

Weitere Themen: Bluestacks

Weitere Artikel zu Bluestacks App Player
  1. WhatsApp mit BlueStacks auf dem PC nutzen

    Jonas Wekenborg
    WhatsApp mit BlueStacks auf dem PC nutzen

    Die kostenlose Android App WhatsApp hat auf vielen Smartphones bereits die kostenpflichtige SMS abgelöst. Doch was tun, wenn man kein Android-Phone zur Hand hat? Unsere Anleitung zeigt euch, wie ihr WhatsApp mit dem BlueStacks Player auf eurem PC nutzen können...

  2. BlueStacks einrichten: Android-Apps auf dem PC nutzen

    Jonas Wekenborg 7
    BlueStacks einrichten: Android-Apps auf dem PC nutzen

    Sicherlich habt ihr euch schon einmal gefragt, ob man nicht die coolen Android-Apps aus dem Play Store auch auf dem PC nutzen könnte. Nichts leichter als das, allerdings bedarf es dabei eines Hilfmittels: Dem BlueStacks App Player. Wir erklären euch, wie ihr...

GIGA Marktplatz