Apple-ID deaktiviert – was kann man tun?

Wenn die Apple-ID deaktiviert ist, sorgt das mitunter für große Probleme. Die Tür zum iTunes-Store, zu Musik, Apps, E-Mails, FaceTime, iMessage und mehr bleibt damit verschlossen. Wir zeigen, wie man den aus Sicherheitsgründen deaktivierten Zugang wieder zum Leben erweckt.

Apple-ID deaktiviert – was kann man tun?

“Diese Apple-ID wurde aus Sicherheitsgründen deaktiviert” lesen Nutzer, wenn das Passwort ihrer Apple ID mehrfach falsch eingegeben wurde. Die Apple-ID ist dann temporär abgeschaltet. Apple will damit verhindern, dass Unbefugte auf den Account zugreifen können.

Ähnliche Meldungen informieren den Anwender darüber, dass die erlaubte Anzahl der Anmeldeversuche überschritten, die Apple-ID gesperrt sei oder man sich aus Sicherheitsgründen nicht mehr anmelden könne.

Apple-ID deaktiviert: iForgot schafft Abhilfe

Wenn die Apple-ID deaktiviert ist, muss der Anwender auf Apples iForgot-Portal sein Account-Kennwort zurücksetzen. Nach eingabe seiner ID befolgt man die Bildschirmanweisung und gelangt so wieder an seinen Account.

Alternativ, schreibt Apple auf seinen Support-Seiten, kann man bei einer Warnmeldung direkt auf die Schaltflächen Kennwort zurücksetzen oder Kennwort vergessen klicken.

Wer nun sein Passwort geändert hat, muss dieses nun an verschiedenen Orten auf iPhone, iPad, Mac oder PC manuell nachtragen. In den Systemeinstellungen des Macs beispielsweise sollte man sich im Bereich iCloud einmal ab- und wieder anmelden, damit das System die neuen Benutzerdaten kennt. Gleiches gilt für die Einstellungen bei iOS-Geräten. Auch das verwendete E-Mail Programm wird sich mit dem alten Passwort nicht mehr zufrieden geben. Hierbei ist es in den meisten Fällen am einfachsten, das neue Passwort dann einzugeben, wenn das System das zuvor verwendete als falsches meldet.

Wer die Zugangsdaten, egal ob E-Mail-Adresse oder Kennwort, zu seiner Apple-ID vergessen hat, wird hier fündig: Apple-ID vergessen – was nun?. Für all diejenigen, die ihre Apple-ID ändern möchten, haben wir hier die richtige Anleitung: Apple ID ändern

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: iTunes, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz