OnePlus 5: Alle Gerüchte zum kommenden Flaggschiff-Killer - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:

Beschreibung

Das chinesische Unternehmen OnePlus steht vor einer Mammutaufgabe: Ein exzellentes Flaggschiff noch besser machen. Wie der Hersteller an die Sache herangehen könnte, lassen die ersten Gerüchte zum OnePlus 5 mutmaßen.

Mit dem OnePlus One hat der Hersteller aus dem Reich der Mitte sehr eindrucksvoll gezeigt, wie gut ein Smartphone zu einem günstigen Preis sein kann. Seither trägt jedes Gerät der Smartphone-Schmiede diese Philosophie in sich. Unser OnePlus-3T-Test beweist, dass dies auch für das aktuelle Flaggschiff gilt. Ähnliches ist ebenfalls vom Nachfolgergerät zu erwarten. Obwohl nach der 3 bekanntlich die 4 kommt und es sich bei dem kommenden Gerät erst um die vierte Generation handelt (das OnePlus 3T zählen wir als Zwischenmodell nicht mit), überspringt OnePlus wohl diese Zahl. Das hat den Hintergrund, dass die Zahl 4 im chinesischen Raum eine Referenz zum Tod darstellt und mit Unglück verbunden wird.

OnePlus 5: Abgerundetes Display

Mit dem Galaxy Note Edge hat Samsung bereits im Jahr 2014 den Grundstein für gebogene Displays bei Smartphones gelegt. Das neue Galaxy S8 ist bekanntlich nur mehr mit einem zu den Kanten abgerundeten Bildschirm erhältlich. Gleiches soll für das OnePlus 5 gelten, denn diversen Gerüchten zufolge wird OnePlus ein Edge-Display verbauen. Damit könnten die Chinesen mit Samsung gleichziehen und die Konkurrenten à la LG G6, Huawei P10 und Konsorten ausstechen. Die Bildschirmdiagonale soll bei 5,5 Zoll bleiben, allerdings könnte die Auflösung geringfügig erhöht werden, denn laut weiteren Gerüchten soll das Display in WQHD (2.560 x 1.440 Pixel) auflösen.

OnePlus 5 mit Dual-Kamera

An der Rückseite gibt es ebenfalls eine Änderung gegenüber den Vorgängergeräten. Erstmals in der Serie soll das kommende Flaggschiff über eine Dual-Kamera verfügen, sprich mit zwei Kameralinsen ausgestattet sein. Bereits seit Jahren setzen verschiedene Hersteller auf diese Methode und versuchen sich damit von der Konkurrenz abzuheben. Beim OnePlus 5 sollen die Linsen anscheinend untereinander liegen, wie ein Render-Bild der India Today zeigt. Eine Instagram-Story des Firmenmitgründers Carl Pei lässt aber Zweifel an der vertikalen Anordnung der Linsen aufkommen. Ob es sich bei beiden Linsen um unterschiedliche Objektive handelt, wie beispielsweise beim iPhone 7 Plus oder um eine spezielle Hybrid-Technologie, die zur Verbesserung der Fotoqualität beitragen soll, ist zudem noch unklar. Erste Beispielfotos scheinen allerdings vielversprechend zu sein.

OnePlus 5: Riesiger Arbeitsspeicher

Im Hinblick auf die inneren Werte wird der Hersteller natürlich auf aktuelle Komponenten setzen. Deshalb soll das kommende Flaggschiff mit einem Qualcomm Snapdragon 835 als zentrale Recheneinheit ausgestattet sein. Wie bereits beim Vorgänger wird der Hersteller angeblich den Arbeitsspeicher des Smartphones erneut erhöhen. Statt den 6 GB RAM, die beim OnePlus 3 und OnePlus 3T verbaut sind, soll es beim OnePlus 5 satte 8 GB RAM geben und damit doppelt so viel Arbeitsspeicher wie beispielsweise das Galaxy S8 oder das LG G6 bieten.

Größerer Akku, der schneller lädt

Im Inneren des Gehäuses ist allerdings noch viel mehr los, denn angeblich soll der Akku vergrößert werden. Gegenüber dem Vorgängergerät soll die Batterie um 200 mAh anwachsen und somit eine Kapazität von 3.600 mAh messen. Darüber hinaus ist das Unternehmen laut den Gerüchten drauf und dran die Ladezeit der Batterie weiter zu verkürzen. Die ohnehin schon schnelle Ladetechnologie Dash Charge soll damit um weitere 25 Prozent beschleunigt werden.

2.616
Dash Charge erklärt von Emily Ratajkowski

Release bereits im Sommer

Bestätigt hat OnePlus mittlerweile, dass das OnePlus 5 im Sommer vorgestellt werden soll. Einen konkreten Termin zur Präsentation nannte das chinesische Unternehmen hingegen nicht.

zum Hersteller

Beschreibung von

Weitere Themen: OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“

Alle Artikel zu OnePlus 5
  1. OnePlus 5 mit Dual-Kamera von Mitgründer auf Instagram geleakt

    Peter Hryciuk 2
    OnePlus 5 mit Dual-Kamera von Mitgründer auf Instagram geleakt

    Versehen oder geplanter Leak? OnePlus-Mitgründer Carl Pei hat auf Instagram Fotos veröffentlicht, auf denen das kommende OnePlus 5 mit Dual-Kamera in einer Spiegelung zu sehen ist. Doch es wird noch mehr enthüllt.

  2. Bestätigt: OnePlus 5 kommt im Sommer, Händler nennt Spezifikationen

    Thomas Lumesberger 2
    Bestätigt: OnePlus 5 kommt im Sommer, Händler nennt Spezifikationen

    OnePlus hat bereits offiziell bestätigt, dass das OnePlus 5 im Sommer auf den Markt kommen wird. Darüber hinaus verrät der Onlinehändler OppoMart mögliche technische Daten, einen ersten Preis und einen konkreten Startzeitraum.

  3. OnePlus 5: Größerer Akku, aber deutlich kürzere Ladezeit

    Kaan Gürayer 1
    OnePlus 5: Größerer Akku, aber deutlich kürzere Ladezeit

    Wie macht man ein bereits exzellentes Flaggschiff noch besser? Vor dieser Mammutaufgabe steht OnePlus. Für das neue OnePlus 5 hat sich das Smartphone-Startup offenbar vor allem den Akku und die Kamera vorgenommen, wie Berichte aus China jetzt nahelegen. 

  4. OnePlus 5: Erste Beispielbilder der neuen Dual-Kamera

    Simon Stich
    OnePlus 5: Erste Beispielbilder der neuen Dual-Kamera

    Doppelt hält besser: Neuen Leaks zufolge soll das OnePlus 5 über eine Dual-Kamera auf der Rückseite verfügen. Erste Beispielbilder der doppelten Kamera sind auch schon aufgetaucht – eine Bestätigung steht aber noch aus.