Samsung Galaxy S8: Preisverfall im Vergleich – lohnt sich der Kauf?

Peter Hryciuk
23

Das Samsung Galaxy S8 hat seit der Markteinführung Ende April einen ordentlichen Preisverfall erlitten und ist mittlerweile deutlich günstiger zu haben. Wir haben uns den Preisverlauf angeschaut und den aktuell günstigsten Preis für euch:

Samsung Galaxy S8: Preisverfall im Vergleich – lohnt sich der Kauf?

Preisverfall des Samsung Galaxy S8

Samsung Galaxy S8 (Plus) kaufen und geiles Zubehör kostenlos erhalten

Samsung-Smartphones verlieren kurz nach der Markteinführung ordentlich an Wert. Das hat man bei den Vorgängern schon erlebt und so ist es auch beim Galaxy S8, dem aktuellen Flaggschiff-Modell der Südkoreaner. Bereits vor dem Release hatten wir über eine Prognose auf Basis der Preisentwicklung der Vorgänger berichtet, laut der der Preis innerhalb von zwei Monaten nach der Markteinführung um etwa 23 Prozent auf unter 600 Euro sinken soll. Diese Vorhersage hat sich in den letzten Wochen bewahrheitet, wie der Preisvergleich zeigt:

Bereits nach wenigen Monaten kratzen wir bereits an der 600-Euro-Marke – und das auch bei etablierten Händlern wie Amazon.

Dabei hat das Galaxy S8 zum Marktstart stolze 799 Euro gekostet. Mit so einem deutlichen Preisverfall war bei den vielen Neuerungen, die Samsung insbesondere in Bezug aufs Design eingeführt hat, kaum zu zu rechnen.

Samsung Galaxy S8: Smartphone-Ästhetik in Bildern

Samsung Galaxy S8 wird mit sinkendem Preis immer attraktiver

Wer es nicht eilig hat, könnte in den kommenden Wochen und Monaten noch mehr sparen. Die Händler werden die Preise des Galaxy S8 vermutlich weiter sinken lassen, um mehr Käufer zu finden. In Kürze steht auch die Präsentation des iPhone 8 an, wodurch die Preise ebenfalls nach unten beeinflusst werden könnten. Immerhin möchte sich Samsung stark gegen Apple aufstellen und möglichst viele Verkäufe generieren, bevor das neue iPhone die ganze Aufmerksamkeit bekommt. In unserem Test das Galaxy S8 hat das Smartphone übrigens hervorragend abgeschnitten.

218.312
Samsung Galaxy S8: Der Test

Samsung Galaxy S7 immer noch eine gute Alternative?

Da kann man sich zurecht die Frage stellen, ob der Kauf des Vorgängers Galaxy S7 noch lohnt, dessen Preis mittlerweile auch sehr stark gefallen ist:

Der Preisunterschied liegt mittlerweile bei unter 200 Euro – wobei das Galaxy S7 und Galaxy S7 edge immer häufiger in spannenden Deals zu extrem günstigen Preisen verkauft werden. Wer nichts verpassen möchte, folgt den GIGA Deals.

Wir werden den Preisverfall des Samsung Galaxy S8 weiter beobachten und neue „Meilensteine“ festhalten. 600 Euro und weniger sind mittlerweile fast schon Standard. In absehbarer Zeit könnte der Preis an der magischen 500-Euro-Marke kratzen.

(Stand: September 2017)

Umfrage wird geladen
Umfrage: Wasserdichtes Smartphone: Sinn oder Unsinn?
Muss euer neues Smartphone wasserdicht sein?

Eigentlich sollte ein Smartphone ja nicht in wassernaher Umgebung benutzt werden. Ausnahmen sind Menschen, die einen Beruf am oder im Wasser ausüben. Dafür gibt es aber spezielle Geräte. Oder fällt tatsächlich so vielen Leuten ihr Smartphone in die Toilette? Muss euer neues Smartphone wasserdicht sein?

Weitere Themen: Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID