Sony Xperia Z1 [Root Anleitung]

Jens Herforth
7

Das Sony Xperia Z1 hat gerade nach dem letzten Systemupdate eine menge Optimierungen erhalten und auch die Erfahrungsberichte der Kollegen und Bekannten liegen überwiegend im positiven Bereich. Zeit, das gute Stück zu rooten!

Sony Xperia Z1 [Root Anleitung]

Aber ist das so einfach möglich? Ja und nein.

Anfangs war der Root ganz einfach. Über diverse Programme (vRoot (Anleitung), Kingo (selbstklärend) und root360) brauchte man nur am Sony Xperia Z1 nur das USB-Debugging aktivieren, das Root-Programm starten, das Z1 per USB-Kabel mit dem Computer verbinden und einen Knopf drücken, fertig!

Nach dieser Methode findet man diverse Beschwerden über die Kamera des Z1, dies kann am Root-Vorgang liegen. Wahrscheinlicher ist aber der etwas aufwändigere Bootloader Unlock. So ganz sicher sind sich die Programmierer aktuell nicht, wir empfehlen daher nur mit größter Vorsicht vorzugehen. (xda)

10.062
Sony Xperia Z1 Test

So aktiviert man USB-Debugging

In den Einstellungen unter “Über das Telefon” fünf Mal auf die Build-Nummer tippen (ganz unten) und damit den Entwicklermodus freischalten. Danach findet ihr in den Einstellungen die Entwickleroptionen.

Sony Xperia Z1 257 Root

Nach dem letzten Update auf die Build-Nummer 14.1.g.2.257 ist diese praktische Lücke aber geschlossen worden, ein einfacher Root des Z1 mit dieser Version ist leider nicht möglich. Über einen Umweg geht es aber trotzdem, mit dem Xperia Flashtool und einer älteren Firmware (sogenannte TFT-Files):

  • Flashtool herunterladen
  • Ältere Firmware herunterladen (C6903 14.1.G.1.534 Generic DK 1276-1249_R5A)
  • Die Firmware Datei unter C:/Flashtool/firmwares ablegen
  • Flashtool starten und die heruntergeladene Firmware aus der Liste auswählen
  • Auf Flash drücken und im darauffolgenden Fenster erneut den “Flashmode” bestätigen
  • Wenn ihr jetzt erneut auf Flash drückt, geht es auch schon ans Eingemachte
  • Als nächstes erfolgt die Aufforderung, dass Xperia Z1 im Flashmode per USB zu verbinden
  • So kommt ihr in den Sony Xperia Z1 Flashmode: Z1 Ausschalten, Lautstärke runter (leiser) gedrückt halten und USB-Kabel anschließen
  • Fertig!

Wenn ihr euch jetzt auf der älteren Firmware befindet, könnt ihr die oben genannten Programme nutzen um das Sony Xperia Z1 zu rooten. Danach installiert ihr Voodoo OTA Rootkeeper aus dem PlayStore und führt dann das OTA Upate auf die Build-Nummer 14.1.g.2.257 durch. So könnt ihr die Vorteile von 257 nutzen und seid trotzdem auf der Root-Seite.

The app was not found in the store.

via xda, android-Hilfe

Hat dir "Sony Xperia Z1 [Root Anleitung]" von Jens Herforth gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: IFA 2013 - GIGA live vor Ort

Neue Artikel von GIGA ANDROID