Browser

Aktuelle Browser in allen Versionen

Jeder hat seinen Lieblingsbrowser und nutzt ihn vermutlich gerade, um diese Seite zu lesen. Browser oder auch Webbrowser gibt es erst seit 1990. Den ersten Browser mit grafischer Benutzeroberfläche sogar erst seit 1993. Immerhin kann der Browser Opera immer noch einen alten Textbrowser imitieren.

Bis zu Windows 10 gehörte der Microsoft Internet Explorer fest zum Betriebssystem Windows. Dann kam als Nachfolger Microsoft Edge. Aber diese beiden Browser kommen bei weitem nicht an die Beliebtheit von Mozilla Firefox heran. Auf dem Apple gehört hingegen der Browser Safari zum Standard. Und außerhalb Deutschlands verzeichnet Google Chrome sehr große Nutzerzahlen. Denn während sich Chrome, Safari und Firefox sehr gut durch Browser-Plugins und Browser-Erweiterungen ausbauen lassen, schwächelt der Internet Explorer da deutlich und Edge kann nur das, was ihm in den Programmcode gelegt wurde.

Browser enthalten die Möglichkeit zur Ausführung komplexer Programmcodes, so dass man mit Ihnen z.B. Browsergames spielen, aber auch Datenbankoperationen ausführen oder Computer fernsteuern kann. Ihr könnt im Browser Filme streamen und sogar alte Computertypen emulieren.

Alle Nase lang taucht ein neuer Browser-Test oder Browser-Vergleich auf, der dem einen oder anderen Browser eine etwas schnellere Zugriffszeit attestiert. Aber die Browser-Geschwindigkeit kann der Anwender auch selbst optimieren, indem er etwa den Browser-Cache leert und regelmäßig gespeicherte Reste seiner Surfsessions beseitigt. Auch Browsererweiterungen können die Programme sehr verlangsamen. Und natürlich solltet Ihr regelmäßig den Browser aktualisieren - wenn schon nicht automatisch, dann wenigstens bei jeder Updatemeldung. Dasselbe gilt natürlich vor allem auch für Browser-Plugins, wie etwa den Flash Player oder Java. Gerade solche Erweiterungen können in einem Browser Virenangriffe aus dem Internet ermöglichen.

Welchen Browser man letztendlich wählt, ist eine Sache der persönlichen Vorlieben. Die Browserwahl von Windows listet alle gängigen Browser auf und vielleicht ist ja etwas dran, an dem alten Witz, dass viele den Internet Explorer nur einmal aufrufen… um damit Firefox zu downloaden.

mehr weniger
  1. Mozilla Firefox 64-Bit

    Marvin Basse
    Mozilla Firefox 64-Bit

    Hier zum Download bekommt ihr Mozilla Firefox als 64-Bit-Version, die die gewohnten Vorzüge des Browsers wie Geschwindigkeit, Komfort und Erweiterbarkeit mit der Ausnutzung der 64-Bit-Architektur verbindet.

  2. Mozilla Firefox

    Jonas Wekenborg 12
    Mozilla Firefox

    Mozilla Firefox 43 ist da und kommt mit verbessertem Trackingschutz, Suchvorschlägen auch in der Adresszeile und diversen Sicherheitsverbesserungen. Außerdem werden nicht von Mozilla signierte Add-ons automatisch deaktiviert.  


  3. Opera

    Marian Franke 3
    Opera

    Schnelligkeit und Sicherheit – das sind die wesentlichen Faktoren, mit denen der Opera Download im Vergleich zu den Konkurrenz-Browsern am meisten punkten kann. Außerdem ist Opera natürlich komplett kostenlos.

  4. Google Chrome Portable

    Frank Ritter
    Google Chrome Portable

    Mit dem Google Chrome Portable Download bekommt ihr die neueste Version des portablen Google Chrome für den USB-Stick.

  5. Slimjet Browser

    Thomas Jungbluth
    Slimjet Browser

    Basierend auf der gleichen Technologie wie Google Chrome erlaubt dieser Webbrowser schnelles Surfen und bietet gleichzeitig viele Bedien- und Einstellmöglichkeiten.

  6. Comodo Chromodo

    Marco Kratzenberg
    Comodo Chromodo

    Comodo hat sich als Hersteller von Antivirussoftware international einen Namen gemacht. Comodo Chromodo ist ein kostenloser, sicherer Browser, der auf Google Chrome basiert und dem Websurfen seine Gefahren nehmen soll.

  7. SeaMonkey

    Software Redaktion
    SeaMonkey

    SeaMonkey ist eine Programmkombination aus der Mozilla-Familie, die Browser, E-Mail-Programm, Chat-Programm und HTML-Editor miteinander verknüpft. Mozilla Seamonkey ist Nachfolger der Mozilla Suite und damit der große Bruder des beliebten Firefox-Browsers. Das...

  8. Lunascape

    Marco Kratzenberg
    Lunascape

    Als sogenannter Triple Engine Browser vereint die Freeware Lunascape die Browserfähigkeiten von Firefox, Safari/Chrome und dem MS Internet Explorer ein einem Programm. So gibt es keine Probleme mit Webseiten, die für bestimmte Browser optimiert wurden.

  9. Firefox Hybrid

    Marvin Basse
    Firefox Hybrid

    Mit dem Firefox Hybrid Download bekommt ihr den Browser Firefox in vier verschiedenen Ausgaben, die allesamt portabel sind und die jeweils auf verschiedene Nutzerbedürfnisse zugeschnitten sind.

  10. Cyberfox

    Marvin Basse
    Cyberfox

    Cyberfox ist ein auf dem Firefox-Quellcode basierender, jedoch für 64-Bit-Systeme optimierter Webbrowser.

  11. Pale Moon

    Marco Kratzenberg
    Pale Moon

    Auf Geschwindigkeit und niedrigen Speicherverbrauch getrimmte Firefox-Variante. Firefox ist ein gutmütiger Browser, der auf alten und neuen Rechnern und unter verschiedenen Betriebssystemen läuft. Doch dadurch ist er auch langsamer, als er sein könnte und verbraucht...

  12. Chrome Hybrid

    Marvin Basse
    Chrome Hybrid

    Der Chrome Hybrid Download bringt euch vier portable Versionen des Browsers Chrome mit unterschiedlichen Schwerpunkten auf den Rechner.

  13. Chromium

    Martin Maciej 1
    Chromium

    OpenSource-Variante von Google Chrome. Chromium ist die OpenSource-Variante von Googles Browser Chrome. Im Funktionsumfang unterscheiden sich die beiden Programme nur in Details, d.h. auch Chromium bietet Tabs, unterschiedliche Prozesse für jede einzelne Website...

  14. Firefox Developer Edition

    Marco Kratzenberg
    Firefox Developer Edition

    Die Firefox Developer Edition ist ein Spezialbrowser von Mozilla, der den professionellen Anforderungen der Webentwickler Rechnung trägt. Hier finden sie Werkzeuge zur Analyse und Bearbeitung von Internetinhalten.

  15. Firefox für Mac

    Marvin Basse
    Firefox für Mac

    Mozillas kostenlose Open-Source-Alternative zu Safari, Chrome und Co. Wem die Konkurrenz zu wenige Möglichkeiten bietet, ist hier genau richtig.

  16. Google Chrome Beta

    Philipp Zimmermann
    Google Chrome Beta

    Google Chrome ist ein schlanker und leicht bedienbarer Webbrowser. Hier in der aktuellen und bereits recht stabilen Beta-Version.

  17. Mozilla Firefox Nightly

    Holger Blessenohl
    Mozilla Firefox Nightly

    Der Mozilla Firefox Nightly Download ist eine frühe Alpha-Version der kommenden Firefox-Version, die naturgemäß noch nicht stabil und nur für Testzwecke gedacht ist.

GIGA Marktplatz