FTP-Server einrichten: Schritt für Schritt zum eigenen Server

Jonas Wekenborg
9

Ihr wollt euch einen eigenen FTP-Server einrichten, um Daten austauschen und verschieben zu können? Wir zeigen euch, wie ihr ganz leicht auf eurem Windows-PC einen eigenen Server einrichtet, der diesen Kriterien entspricht.

FTP-Server einrichten: Schritt für Schritt zum eigenen Server

Schritt für Schritt den eigenen FTP-Server einrichten

Ohne die richtige Software geht schon einmal gar nichts. Wir geben euch alle Links und Tipps mit auf den Weg, damit ihr euren eigenen FTP-Server ohne große Probleme einrichten könnt.

1. FTP-Server installieren

filezilla

  • Begebt euch durch die Installationsroutine und installiert den Server auf der Festplatte

2. FTP-Server einrichten: Firewalls auf Durchlass schalten

  • Konfiguriert eure Software-Firewall so, dass die Ports 20 und 21 frei für den FTP-Server sind
  • Habt ihr eine aktive Windows-Firewall (Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Firewall), könnt ihr über Erweiterte Einstellungen > Eingehende Regeln eine neue Regel erstellen
  • Wählt Port und im nächsten Fenster „TCP“ und die Zahlen „20, 21“, um die beiden Ports von der Windows Firewall auszusparen
  • windows-firewall-control-05-575x535
    Später wiederholt ihr den Vorgang auch noch mit den Ausgehenden Regeln
  • Konfiguriert auch die Hardware-Firewall, so dass die Ports 20 und 21 zum Hostrechner weiterleiten

Da sich die meisten Router in der Handhabung stark voneinander unterscheiden, können die Vorgehensweisen variieren.

  • Gebt in der Suche im Startmenü CMD ein und öffnet damit die Eingabeaufforderung
  • Tippt ipconfig /all ein und lasst das Fenster geöffnet
  • Führt einen Rechtsklick auf das Netzwerk-Icon in eurem Systemtray und öffnet Netzwerk-/Freigabecenter > Adaptereinstellungen ändern > LAN-Verbindung
  • Begebt euch nun in die Eigenschaften und öffnet hier Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4).

3. IP-Adresse für den FTP-Server festlegen

Nun könnt ihr eine eigene IP-Adresse für den Rechner, den ihr als FTP-Server einrichten wollt, eingeben und werft dafür noch einen Blick in die vorhin geöffnete Eingabeaufforderung. Sucht die IPv4-Adresse für die LAN-Verbindung aus der Liste und übertragt sie in Folgende IP-Adresse verwenden in den Eigenschaften von Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4).

Übertragt aus der Eingabeaufforderung ebenfalls die Adresse des Standargateway in das gleichnamige Feld in den Eigenschaften. Beim CMS-Server tragt ihr ebenfalls den gerade erwähnten Wert ein und bestätigt mit (OK).

Zum Thema: FTP-Port: passives und aktives FTP

Auf Seite 2 findet ihr die finalen Schritte zur Erstellung eures eigenen FTP-Servers und wie ihr darauf zugreift.

Weitere Themen: FileZilla

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE