Mass Effect - Andromeda startet nicht: Lösungshilfen zu Problemen und Fehlern

Christopher Bahner
4

In Mass Effect: Andromeda wollen neue Planeten für die Zukunft der Menschheit erschlossen werden. Blöd nur, wenn diverse Abstürze, Fehlermeldungen oder andere Störungen das Spielvergnügen jäh beenden. Sollte das Sci-Fi-Rollenspiel bei euch ebenfalls nicht starten, sammeln wir an dieser Stelle für euch erste Lösungshilfen zu allen bisher bekannten Problemen.

Um viele der Fehlerquellen in Mass Effect: Andromeda von vorne herein auszuschließen, werft unbedingt einen Blick in die offiziellen Systemanforderungen und überprüft die Hardware eurer PCs. Teilweise lassen sich Probleme mit ein paar Tricks lösen, während ihr bei anderen Störungen auf Updates seitens der Entwickler warten müsst. Unsere Lösungshilfen helfen euch aber vielleicht schon weiter.

5.670
Mass Effect Andromeda: Der Launch-Trailer zum Rollenspiel

Update vom 17. März 2017

Spiele-Highlights 2017: Das sind die 20 meisterwarteten Games GIGA Bilderstrecke Spiele-Highlights 2017: Das sind die 20 meisterwarteten Games

Verbindungsfehler 10044, 5800, 5801, 5802, 5803, 9001

Mass Effect: Andromeda nutzt Peer-to-Peer Matchmaking. Deswegen ist eure Verbindung zum Host von Bedeutung. Solltet ihr Probleme bei der Verbindung haben und unter Fehlercodes wie 10044, 5800, 5801, 5802, 5803 oder 9001 leiden, könnt ihr folgende Dinge probieren:

  • Startet euren Router neu, um die Verbindung zurückzusetzen.
  • VPNs und Proxies können auf dem PC für Probleme sorgen. Stellt sie ab.
  • Überprüft euren NAT-Typ und sorgt für eine offene Verbindung.
  • Stellt sicher, dass ihr eine aktive Mitgliedschaft bei PlayStation Plus und Xbox Live Gold habt.

Solltet ihr dann immer noch Verbindungsprobleme haben, leitet folgende Ports weiter.

  • TCP: 443, 17503, 17504, 10000-19999, 42210, 42130, 42230
  • UDP: 3659, 10000-19999

HDR-Probleme bei Radeon-Karten

Besitzer von Radeon-Grafikkarten berichten von Grafikproblemen, wenn sie den HDR-Effekt einschalten. Folgende Lösungshilfen können das Problem beheben.

  • Wechselt mehrmals mit Alt+Tab zwischen Desktop und Spiel hin und her.
  • Schaltet HDR in euren Radeon-Grafikeinstellungen aus und wieder ein.

Mass-effect-andromeda-banner

Ryder bleibt in Animationen stecken und reagiert nicht auf Eingaben

Solltet ihr mit Spielcharakter Ryder feststecken und nicht mehr aus Animationen herauskommen, solltet ihr Folgendes versuchen:

  • Versucht, zwischen Kampf- und Erkundungsmodus hin- und herzuwechseln.
  • Drückt wiederholt den Sprung-Knopf.
  • Öffnet und schließt euren Scanner immer wieder.
  • Speichert das Spiel ab und startet es erneut.
  • Benutzt die Schnellreise, um euch zu befreien.

Original-Artikel vom 16. März 2017

Schwarzer Bildschirm beim Spielstart

Eines der häufigsten Probleme ist der schwarze Bildschirm, der beim Starten von Mass Effect: Andromeda bei manchen Spielern auftaucht. Dabei ist dieses Problem leicht zu lösen.

Sofern ihr die Corsair Utility Engine benutzt, deinstalliert sie, das sollte das Problem mit dem schwarzen Bildschirm sofort beheben.

Sollte das Problem trotzdem noch bestehen, könnt ihr folgende Dinge probieren:

  • Drückt Alt+Tab, um das Spiel im rahmenlosen Fenstermodus auszuführen.
  • Installiert die aktuellsten Treiber für eure Grafikkarte.
  • Deaktiviert eure Antivirensoftware oder erstellt eine Ausnahme für die Anwendung des Spiels.
  • Deaktiviert das Origin Overlay in den Benutzereinstellungen.
  • Startet das Spiel erst, wenn es komplett heruntergeladen und gegebenenfalls geupdatet wurde.

Absturz mit DirectX-Fehlermeldung

Viele Spieler berichten von Abstürzen fünf Minuten nach der Charaktererstellung mit anschließender DirectX-Fehlermeldung. Folgende Lösungen können helfen:

  • Installiert den Treiber für eure Grafikkarte erneut.
  • Installiert DirectX und VC++ Redist über die entsprechenden Installer im Spielverzeichnis erneut.

mass-effect-andromeda-startet-nicht-screenshot

Motion Blur abschalten und FPS verbessern

Der “Motion Blur”-Effekt ist in Mass Effect: Andromeda sehr stark vertreten und stört viele Spieler. Zudem kann er die Bildraten drosseln und wollt ihr daher im Spiel eure FPS verbessern, solltet ihr Motion Blur nicht verwenden. So könnt ihr den Effekt abschalten:

  1. Geht zum Installationsverzeichnis des Spiels (Standardmäßig: C:\Program Files (x86)\Origin Games\Mass Effect Andromeda).
  2. Erstellt ein Textdokument in diesem Ordner und benennt es mit user.cfg
  3. Öffnet die Datei und kopiert Folgendes hinein: “WorldRender.MotionBlurEnable 0“ (ohne die Anführungszeichen)
  4. Speichert die Textdatei ab und startet das Spiel.

Endloser Ladebildschirm im Multiplayer-Modus

Manche Spieler berichten davon, dass sie im Ladebildschirm stecken bleiben, wenn sie den Multiplayer-Modus von Mass Effect: Andromeda starten wollen. Sobald alle Spieler einer Partie bereit sind, gibt es dann vom Spiel keine Rückmeldung mehr. Dies hat vermutlich mit Verbindungsproblemen zu tun. Es gibt dafür noch keine Lösung und die Entwickler werden bis zum Release hoffentlich noch einen Fix bereitstellen.

Audio-Bug im Multiplayer-Modus

Berichten zufolge, funktioniert die Audiowiedergabe im Multiplayer-Modus nicht richtig. So sind Schüsse etwa aus allen Richtungen zu hören, feindliche Schrittgeräusche scheinen näher als sie sind und die Rufe von Teammitgliedern kommen aus den falschen Richtungen.

Diese Problem tritt nur im Multiplayer sowohl bei PC- und Xbox One-Version auf. Es gibt dafür noch keinen Fix und ihr müsst auf ein Update der Entwickler warten.

Mass Effect - Andromeda: Alle Trophäen und Erfolge - Leitfaden für 100%

Spiel lässt sich vor komplettem Download nicht starten

Der Origin-Client erlaubt euch das Starten von Mass Effect: Andromeda, sofern 42% der Spieldaten heruntergeladen wurden. Jedoch berichten Spieler davon, dass das Rollenspiel dann trotzdem nicht starten würde. Ihr solltet daher warten, bis das Spiel komplett heruntergeladen wurde, bevor ihr loslegt.

Fehlermeldung 54005 auf Origin

Einige wenige Spieler haben sich darüber beklagt, dass sie Mass Effect: Andromeda nicht über Origin mit den gängigen Zahlungsmitteln (PayPal oder Kreditkarte) kaufen konnten. Dabei kam es dann zur Fehlermeldung 54005. In solch einem Fall solltet ihr eure Vorbestellung stornieren und es noch einmal mit dem Kauf probieren. Sollte dies nicht helfen, kontaktiert den Support von Origin.

Vorbestellung lässt sich auf Origin nicht stornieren

Solltet ihr nicht in der Lage sein, eure Vorbestellung von Mass Effect: Andromeda auf Origin zu stornieren, benutzt statt des Origin Clients den Internetbrowser. Leert aber euren Cache, bevor ihr es probiert. Sollte dies nicht helfen, kontaktiert den Support von Origin.

Trial-Version wird nicht auf Origin angezeigt oder runtergeladen

Als Benutzer von Origin Access oder Abonnent von EA Access auf Xbox One habt ihr Zugriff auf die Trial-Version von Mass Effect: Andromeda. Jedoch haben einige Spieler Probleme, die Trial-Version in ihrer Spielbibliothek zu finden. Dabei kann es vorkommen, dass die Version noch nicht für die entsprechende Region freigeschaltet ist. Der Origin Support weiß aber um dieses Problem und wird es hoffentlich zeitnah beheben.

Hinzu kommt, dass einige Spieler die Trial-Version nicht herunterladen können. Der Download stoppt nach einiger Zeit immer wieder und wird zurückgesetzt. Leider gibt es dabei nicht viel, was ihr machen könnt. Versucht euren PC und Router neu zu starten und hofft darauf, dass es dann klappt.

Sobald wir Informationen über neue Probleme mit Mass Effect: Andromeda in Erfahrung bringen, werden wir diesen Troubleshooting-Guide entsprechend ergänzen.

Quiz wird geladen
Quiz: Game-o-Mat 2017: Hier erfährst Du, welches Spiel in diesem Jahr perfekt zu Dir passt
Welches Genre spielst Du am liebsten?

Du weißt noch nicht so recht, auf welches Spiel du Dich 2017 freuen sollst? Kein Problem: Starte unseren Game-o-mat, erzähl uns, welches Genre Dir liegt, welche Grafik du magst und was Dir bei einem Spiel wichtig ist, und wir sagen Dir, welches neue Game am Besten zu Deinem Geschmack passen wird.

Weitere Themen: E3 2016, BioWare

Neue Artikel von GIGA GAMES