PlayerUnknown's Battlegrounds

Zur Steam-Seite Ver. Early Access - für Windows

PlayerUnknown’s Battlegrounds dreht sich um den Battle-Royale-Spielmodus, bei dem ihr mit bis zu 100 Spielern gleichzeitig in einem begrenzten Areal ausgesetzt werdet und so lange kämpft, bis ein Gewinner feststeht. Dabei könnt ihr Waffen, Fahrzeuge und Ressourcen finden, brüchige Allianzen eingehen und Spieler aus dem Hinterhalt ausschalten.

8.663
PlayerUnknown's Battlegrounds: Early-Access-Launch-Trailer

PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUNDS
Entwickler: Bluehole, Inc.
Preis: 29,99 €

PlayerUnknown’s Battlegrounds: Das ist Battle Royale!

Hinter PlayerUnknown verbirgt sich Creative Director Brendan Greene, der als Pionier des Battle-Royal-Genres diesen Modus seinerzeit in der ARMA-Serie salonfähig machte. Daraufhin folgte eine Lizenzierung des Spielmodus für den Survival-Shooter H1Z1. Mit PlayerUnknown’s Battlegrounds konnte er nun aber endlich seine ganz eigene Version verwirklichen, bei der ihr bis zum letzten Mann ums Überleben kämpft.

Bildergalerie PlayerUnknown\'s Battlegrounds

Zentrales Gameplay-Element beim Last Man Standing ist dabei nicht nur euer Geschick im Umgang mit Waffen, sondern auch Strategie und Taktik. Denn die 17 Waffen und 35 unterschiedlichen Aufsätze müsst ihr euch auf der weitläufigen Karte erst einmal beschaffen und bereits hier kann es dann zu ersten Aufeinandertreffen mit anderen Spielern kommen.

Die Preisgabe eurer Position stellt dabei immer das Risiko dar, von anderen Spielern hinterrücks getötet zu werden. Dabei könnt ihr euch aber nicht etwa als Sniper die ganze Zeit auf die Lauer legen, denn der Spielbereich wird mit zunehmender Spielzeit immer weiter eingeengt, so dass ihr weiter in die Mitte der Karte vordringen müsst. Zur Fortbewegung könnt ihr dabei auch auf verschiedene Fahrzeuge wie Buggys und Motorräder zugreifen. Allerdings ist dies natürlich auffälliger als das Schleichen durchs Unterholz.

PlayerUnknown’s Battlegrounds: Release und Plattformen

PlayerUnknown’s Battlegrounds befindet sich seit dem 23. März 2017 in der Early-Access-Phase auf Steam, wo ihr euch den PC-exklusiven Shooter für 29,99 Euro kaufen könnt. Die Nutzerrezensionen fallen dabei bei über 5.100 Reviews bislang größtenteils positiv aus. Zudem versprechen die Entwickler Bluehole Inc. bei der weiteren Entwicklung auf das Feedback der Spieler einzugehen und Mod-Support zu integrieren.

Beschreibung von

Alle Artikel zu PlayerUnknown's Battlegrounds