Skyrim: Dunkle Bruderschaft finden und Mitglied werden (oder alle auslöschen)

Jonas Wekenborg

Die Dunkle Bruderschaft ist die Assassinengilde Tamriels. Neben der Morag Tong finden sich hier die berüchtigsten Auftragsmörder des gesamten Kontinents. Wenn ihr eine eigene Moralvorstellung besitzt, was das Töten per Kontrakt anbelangt, wollen wir euch gerne verraten, wie ihr in Skyrim Mitglied der Dunklen Bruderschaft werden könnt.

Skyrim: Dunkle Bruderschaft finden und Mitglied werden (oder alle auslöschen)

Die Dunkle Bruderschaft ist eine der beiden Meuchlergilden in The Elder Scrolls. Während die aus Morrowind stammende Morag Tong den Daedrafürsten Mephala anbeten und in seinem Namen Kontrakte für Auftragsmorde erfüllen, ist die Dunkle Bruderschaft dem Gott Sithis verpflichtet, den sie als den Schöpfer von Allem ansehen.

Zwischen den beiden Gilden herrscht eine rege Feindschaft, die auch offen ausgefochten wird. Doch da die Morag Tong eine legale Institution darstellt, werden Mitglieder der Dunklen Bruderschaft außerdem von der Gerichtsbarkeit Tamriels verfolgt.

So findet ihr die Dunkle Bruderschaft in Himmelsrand

Himmelsrand hält zwei Zuflüchte der Dunklen Bruderschaft bereit: Eine im Fürstentum Falkenring, eine unweit von Dämmerstern. Die Eingänge werden von einem sprechenden Totenkopf an der Tür bewacht, der euch nur mit der richtigen Losung Einlass gewährt. Solange ihr diese nicht wisst, kommt ihr nicht hinein, ist ja logisch.

Um also in den Club der Assassinen, Meuchelmörder und Sithis-Anhänger zu kommen, müsst ihr euch erst mit der Dunklen Bruderschaft in Kontakt setzen. Das geht allerdings nur über das Schwarze Sakrament, mit dem die Mutter der Nacht, das nominelle Oberhaupt der Gilde angerufen wird.

Damit ihr nun nicht aber selbst tagelang neben einer präparierten Leiche beten müsst, sucht ihr euch den einzigen Menschen in Skyrim, der bereits dabei ist: Aventus Aretino.

Verlorene Unschuld

Habt ihr euch fleißig in den Tavernen nach Gerüchten umgehört, sollte euch sein Name geläufig sein. Verfolgt die Quest und besucht ihn in seinem Haus in Windhelm. Der Junge hat die Dunkle Bruderschaft angerufen, damit sie für ihn Grelod die Gütige, die Leiterin des Waisenhauses in Rifton töten.

Da die aber noch nicht auf dem Plan erschienen sind, könnt ihr euch dieser fiesen Schreckschraube an ihrer statt annehmen. Reist nach Rifton, schleicht in das Waisenhaus und macht euch selbst ein Bild von Grelod. Sobald ihr unbeobachtet seid, schaltet ihr sie aus und kehrt zu Aventus zurück, um euren Lohn einzufordern.

Die Dunkle Bruderschaft hat euch nun ins Auge gefasst…

Wer solche Freunde hat

Ihr könnt nach dem Auftrag für Aventus Aretino nun nichts anderes machen als warten. Irgendwann wird euch ein Kurier erreichen, der euch einen Brief übergibt. “Wir wissen Bescheid” steht darauf und die obligatorische schwarze Hand prangt als das Siegel der Dunklen Bruderschaft auf dem Zettel.

Legt ihr euch beim nächsten Mal zur Ruhe, werdet ihr in einer ungewohnten Umgebung aufwachen. Astrid, das Familienoberhaupt der Dunklen Bruderschaft in Himmelsrand, erklärt euch, dass ihr Sithis und der Dunklen Bruderschaft einen Mord gestohlen habt. Als Wiedergutmachung bietet sie euch nun an, einen von drei Gefangenen zu töten, die sich gefesselt hinter euch befinden.

Ihr könnt nun Informationen aus Vasha, Fultheim dem Furchtlosen und Alea Quintus pressen, um zu erfahren, wer von ihnen wohl ein geeigneter Kandidat für einen Mord sei (wir wollen an dieser Stelle noch einmal sicherstellen, dass Gewalt niemals eine Option sein sollte, wir reden hier von einem Spiel). Liebenswerte Personen sind sie alle Drei nicht gerade.

Ihr habt nun die folgenden Optionen:

  • Entweder ihr entscheidet euch dagegen, für Astrid eine der Personen umzubringen und greift stattdessen sie an. Damit endet allerdings auch jegliche Möglichkeit, Mitglied der Dunklen Bruderschaft zu werden. Dafür erhaltet ihr dann die Mission “Vernichte die Dunkle Bruderschaft”.
  • Oder ihr tötet einen Gefangenen. Astrid ist beeindruckt und bietet euch an, eure Fähigkeiten in Sithis Dienste zu stellen. Damit werdet ihr Mitglied der Dunklen Bruderschaft, erhaltet die Losung zur Zuflucht in Falkenring und könnt euch dort eure neue Rüstung und die nächsten Aufträge abholen.

Was folgt ist eine der besseren Fraktions-Storylines. Ihr werdet auf dem Weg zum Anführer der Dunklen Bruderschaft (das ist ja nun wirklich kein Spoiler) noch etliche Situationen erleben, die eure Moral auf die Probe stellen werden. Seid ihr bereit dafür?

Umfrage wird geladen
Umfrage: Wo soll The Elder Scrolls 6 spielen?
Wo in Tamriel soll The Elder Scrolls 6 stattfinden?
Noch ist nicht bekannt, wo die The Elder Scrolls VI spielen wird, daher wollen wir von euch wissen, wo der nächste Ableger des Rollenspiels stattfinden soll. Noch gibt es verschiedene Provinzen in Tamriel, die unverbraucht sind. So etwa Schwarzmarsch, die Heimat der Argonier oder Elsweyr, wo das Katzenvolk der Khajiit herkommt. Was meint ihr? Wo wird The Elder Scrolls 6 spielen?

Tamriel hat noch viele Ländereien zu bieten. Wo soll The Elder Scrolls 6 spielen?

Hat dir "Skyrim: Dunkle Bruderschaft finden und Mitglied werden (oder alle auslöschen)" von Jonas Wekenborg gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Bethesda Game Studios

Neue Artikel von GIGA GAMES