Yu-Gi-Oh! Duel Links: Kartenhändler freischalten und Gold eintauschen

Victoria Scholz
1

Bei Duellen und Missionen erhaltet ihr in Yu-Gi-Oh! Duel Links die Währung Gold. Dabei fragen sich viele Spieler, was sie damit anfangen können. Gold benutzt ihr, um beim Kartenhändler wertvolle Karten für euer Deck zu sammeln. Wir zeigen euch in diesem Artikel zu Yu-Gi-Oh! Duel Links, was ihr mit dem Kartenhändler anfangen könnt.

Neben den Booster-Packs erhaltet ihr bei Kämpfen gegen die legendären Duellanten, aber auch bei anderen besonderen Duellen oder Missionen besondere Karten für euer Deck. Um euch aber wirklich das beste Deck in Yu-Gi-Oh! Duel Links zu sichern, solltet ihr ab und zu beim Kartenhändler vorbeischauen und euer bis dato angesammeltes Gold ausgeben. Wir geben euch in diesem Artikel Tipps zum Gold farmen und vor allem, was ihr mit dem Kartenhändler anstellen könnt.

9.138
Top 5 Mobile Games für 2017

Yu-Gi-Oh! Duel Links: Kartenhändler freischalten - erst ab Level 7

Ihr erhaltet bereits seit Start in Yu-Gi-Oh! Duel Links wertvolles Gold nach Kämpfen und Co. Dabei fragt ihr euch sicherlich, was ihr mit den goldenen Münzen anfangen sollt, deren Anzahl oben rechts auf eurem Display im Hauptbildschirm angezeigt wird. Ab Level 7 schaltet ihr den Kartenhändler frei, der sich vor dem Shop befindet. Hier erhaltet ihr spezielle Monster-, Fallen- und Zauberkarten gegen ein gewisses Entgelt. Das bedeutet, dass ihr nicht nur Goldmünzen ausgeben, sondern auch weitere besondere Items locker machen müsst.

Das Angebot vom Kartenhändler besteht aber nicht nur aus Karten, die ihr gegen Gold eintauschen könnt. Fehlen euch beispielsweise noch farbige Torschlüssel, um verschiedene Charaktere beim Tor freizuschalten, erhaltet ihr sie beim besonderen Händler vorm Shop. Wollt ihr euch einen Schlüssel sichern, zahlt ihr aber nicht mit Gold, sondern mit anderen “normalen” Torschlüsseln.

Der Kartenhändler bietet regelmäßig neue Karten an. Schaut also öfter vorbei. Seht ihr ein rotes Symbol um ihn herum, wisst ihr, dass er etwas Neues im Sortiment hat.

Normale Karten könnt ihr lediglich mit Gold bezahlen. Sie kosten euch 2.500 oder 5.000 Gold. Sobald die Seltenheit der Karte höher ist, müsst ihr spezielle Steine locker machen. Im nächsten Abschnitt verraten wir euch, welche Steine es gibt und wie ihr sie erhaltet.

Besondere Steine erhalten und beim Kartenhändler eintauschen

Neben den Edelsteinen zählen die Steine zu den besonderen Gegenständen in Yu-Gi-Oh! Duel Links. Wollt ihr beim Kartenhändler seltene Karten tauschen, solltet ihr euch auf die Suche nach diesen Steinen machen. So erhaltet ihr sie:

  • als Belohnung nach einem Duell
  • für das Abschließen von Missionen
  • beim Umwandeln von Karten

Als Belohnung nach Missionen oder Duellen erhaltet ihr sie nur sehr selten. Tauscht sie also am besten um. Somit könnt ihr auch gezielt die Steine erhalten, die ihr für bestimmte Karten beim Kartenhändler benötigt. In der folgenden Tabelle seht ihr, wie ihr welche Steine erhaltet:

Symbol Stein Fundort
yu-gi-oh-duel-links-items-r-juwel
R-Juwel Tausch beim Händler gegen R-Karten
yu-gi-oh-duel-links-items-sr-juwel
SR-Juwel Tausch beim Händler gegen SR-Karten
yu-gi-oh-duel-links-items-stein-des-lichts
Stein des Lichts Tausch beim Händler gegen Licht-Monster
yu-gi-oh-duel-links-items-stein-der-finsternis
Stein der Finsternis Tausch beim Händler gegen Finsternis-Monster
yu-gi-oh-duel-links-items-stein-des-wassers
Stein des Wassers Tausch beim Händler gegen Wasser-Monster
yu-gi-oh-duel-links-items-stein-der-flamme
Stein der Flamme Tausch beim Händler gegen Feuer-Monster
yu-gi-oh-duel-links-items-stein-des-windes
Stein des Windes Tausch beim Händler gegen Wind-Monster
yu-gi-oh-duel-links-items-stein-des-zauberns
Stein des Zauberns Tausch beim Händler gegen Zauberkarten
yu-gi-oh-duel-links-items-stein-der-fallen
Stein der Fallen Tausch beim Händler gegen Fallenkarten

Wollt ihr nun eure Karten eintauschen, solltet ihr folgende Tipps zur Umwandlung beim Kartenhändler beachten:

  • Tauscht normale Monster um, die niedrige Werte besitzen. Schaut euch euer Deck an und filtert nach Monsterkarten und ihren ATK- bzw. DEF-Werten. Besitzt eine Karte noch dazu keinen Effekt, solltet ihr sie mit ruhigem Gewissen umtauschen.
  • Habt ihr euch ein Booster-Pack gekauft und wollt eine Karte darin umtauschen, dann schaut zuerst, wie lange das jeweilige Pack noch verfügbar ist. Manche Karten wollt ihr vielleicht einige Zeit später doch noch nutzen, weil ihr euer Deck umgebaut habt und die Karte jetzt dazu passt. Dann ist es aber zu spät, weil es das Package nicht mehr zu kaufen gibt.
  • Habt ihr euch normale Karten beim Kartenhändler gekauft, könnt ihr auch diese problemlos wieder zurücktauschen, indem ihr sie umwandelt. Sobald ihr aber besondere Steine eingesetzt habt, solltet ihr genauer überlegen.
  • Karten, die ihr als Levelbelohnung eines bestimmten Charakters erhalten habt, werdet ihr nicht mehr bekommen. Diese Karten solltet ihr also – wenn möglich – nicht umwandeln.

Gold erhalten und Karten handeln bzw. kaufen

Gold erhaltet ihr bei Duellen. Absolviert auch die wöchentlichen Missionen, Stufen- und Spezialmissionen. Sie werfen nicht nur Steine, sondern auch Gold ab. Die Charakterfreischaltungsmissionen geben euch meist Goldmünzen im 4-stelligen Bereich. Wandelt ihr normale Karten beim Kartenhändler um, erhaltet ihr auch Gold.

So kauft ihr euch Karten beim Kartenhändler:

  1. Klickt auf den Kartenhändler vor dem Shop.
  2. Sucht euch jetzt eine Karte aus, die ihr “kaufen” wollt. Tippt sie an und wählt anschließend Handel unten auf dem Bildschirm.
  3. Wollt ihr eine Karte umwandeln, bleibt ihr beim Händler und wählt stattdessen Zum Kartenkatalog für Umwandlung.

Bei der Umwandlung seht ihr auch in der Ecke der Karte, wie viele ihr davon besitzt. Doppelte Karten sind natürlich immer super, um sie umzuwandeln.

Neue Artikel von GIGA GAMES