Yu-Gi-Oh! Duel Links: schnell Edelsteine verdienen

Victoria Scholz

Die mobile Adaption des beliebten Sammelkartenspiels Yu-Gi-Oh! Duel Links wird zwar kostenlos angeboten, setzt aber auf das Freemium-Modell. So könnt ihr euch mit Echtgeld bessere Karten kaufen. Die Währung hierfür nennt sich Edelsteine. Wir zeigen euch in diesem Artikel zu Yu-Gi-Oh! Duel Links, wie ihr ihr schnell und kostenlos an die begehrten Gems kommt.

Damit Konami mit der App Yu-Gi-Oh! Duel Links Einnahmen generiert, wurde die Währung der Gems bzw. Edelsteine eingeführt. Mit ihnen kauft ihr euch Booster Packs, die bessere Karten und weitere Items für euch bieten. Wollt ihr kein echtes Geld ausgeben, ist es schwer, an solche neuen Karten für euer Deck heranzukommen. Aus diesem Grund zeigen wir euch in diesem Artikel zu Yu-Gi-Oh! Duel Links, wie ihr am schnellsten und einfachsten an Edelsteine kommt. Habt ihr weitere Wege gefunden, um schnell Gems zu verdienen? Dann schreibt sie uns in den Kommentaren.

10.616
Top 5 Mobile Games für 2017

Yu-Gi-Oh! Duel Links: Edelsteine verdienen – so gehts

Wie bereits erwähnt, erhaltet ihr Booster mit Gems in Yu-Gi-Oh! Duel Links. 50 Edelsteine müsst ihr ausgeben, um ein Booster Pack zu erhalten. Für ganze 500 Klunker gibt es 10 Packs. Von Zeit zu Zeit bekommt ihr die begehrten Juwelen von Konami höchstpersönlich geschenkt. So haben wir beispielsweise 500 Edelsteine erhalten, als über 20 Millionen Spieler die App heruntergeladen haben. Wir gehen davon aus, dass es noch weitere Meilensteine und Events geben wird, bei denen ihr die glitzernden Klunker kostenlos erhalten könnt.

Einfache Methoden, um schnell Edelsteine zu bekommen

In Yu-Gi-Oh! Duel Links gibt es einige Mittel und Wege, um schnell an die begehrten Glitzersteinchen zu kommen. Nachfolgend zeigen wir euch die üblichen Methoden, um schnell und einfach Edelsteine zu erhalten:

  • Edelsteine gibt es als Belohnung, wenn ihr Charaktere auflevelt. Habt ihr das Maximum eines Charakters erreicht (was übrigens bei Level 30 liegt), erhaltet ihr 500 Edelsteine.
  • Weitere Klunker erhaltet ihr mit Stufenmissionen und wöchentlichen Missionen. Ihr findet sie oben links im Hauptbildschirm, indem ihr auf Missionen tippt. Stufenmissionen erhöhen das Level eures Charakters, während ihr wöchentliche Missionen nur in den folgenden 7 Tagen absolvieren könnt. Am Ende erhaltet ihr etwa 5 bis 50 Edelsteine dafür.
Zu Beginn solltet ihr einfache Missionen in den Duell-Quizzen absolvieren. Steht ihr noch am Anfang vom Spiel, solltet ihr nicht nur unsere Tipps zu Yu-Gi-Oh! Duel Links durchlesen, sondern auch Missionen wie “Duell gewinnen” spielen. Am Ende erhaltet ihr nicht nur Edelsteine, sondern auch neue Karten, die euer Deck bereichern können.
  • Besucht zudem die Duellschule. Hier wartet das Duell-Quiz auf euch, die nicht nur sehr schnell abgeschlossen werden können. Sie bringen euch außerdem zwischen 15 und 30 Gems.
  • Bekommt ihr dennoch zu wenig Edelsteine, könnt ihr euch natürlich auch welche von Echtgeld kaufen. Besucht dafür den Shop. Für fünf Euro erhaltet ihr 10 Edelsteine und 5 Booster Packs, während ihr für 30 Euro gleich 30 Packs und 300 Klunker erhaltet.
  • Probiert auf jeden Fall den PvP-Modus aus. Pro Rangaufstieg erhaltet ihr zu Beginn 15 Edelsteine. Besonders die Anfänger-Duelle solltet ihr schaffen, wenn ihr ein gutes Deck zusammengebaut habt. Beispiele für beste Decks haben wir an anderer Stelle notiert. Das Beste daran ist, dass eure Stufe ab Bronze 1 jede Saison zurückgesetzt wird und ihr wieder aufsteigen und somit Belohnungen einsacken könnt.

Edelsteine an versteckten Orten im Hauptmenü

Tippt ihr im Hauptmenü auf 4 verschiedene Orte auf dem Bildschirm, erhaltet ihr ebenfalls Edelsteine. Es winken zwar nur ein bis 5 Gems, dafür könnt ihr sie aber täglich abgrasen und so wiederholt Gems einsacken. Klickt euch durch die folgende Bildergalerie, um alle Orte einzusehen:

Bildergalerie Yu-Gi-Oh! Duel Links: Edelsteine verdienen und Orte anklicken

Hat dir "Yu-Gi-Oh! Duel Links: schnell Edelsteine verdienen" von Victoria Scholz gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Neue Artikel von GIGA GAMES