The Legend of Zelda: Fast vergessener Ableger der Reihe endlich spielbar

Lukas Flad
1

Für die nicht gerade bekannte Spielekonsole Satellaview erschien 1997 ein ebenfalls nicht gerade bekannter Ableger der „The Legend of Zelda“-Reihe. Jetzt haben Fans „The Legend of Zelda: Ancient Stone Tablets“ ins Deutsche und Englische übersetzt, sodass Du es per Emulator endlich spielen kannst.

The Legend of Zelda: Fast vergessener Ableger der Reihe endlich spielbar

The Legend of Zelda: Ancient Stone Tablets ist nicht unbedingt das bekannteste Abenteuer von Link und das ist auch nicht verwunderlich, denn der Titel erschien 1997 unter dem Titel BS Zelda no Densetsu Inishie no Sekiban in Japan für das ebenfalls eher unbekannte Satellaview. Dabei handelte es sich um eine Konsole, die es den Spielern erlaubte, Spiele per Satellitenübertragung herunterzuladen und anschließend zu spielen.

The Legend of Zelda: Ancient Stone Tablets erinnert durch seinen Stil stark an A Link to the Past und galt lange Zeit als unspielbar. Das Problem dabei war das Prinzip der Satellaview. Die Konsole erlaubte das Spielen eines Titels nur dann, wenn man eine Satellitenverbindung vorweisen konnte. Spieler konnten den Titel nur zu festgelegten Zeiten starten, wenn das Spiel auch übertragen wurde.

Das Abenteuer zog sich dabei über vier Wochen, wobei das Spiel jede Woche für nur eine Stunde übertragen wurde. Der Spielstand wurde auf einer speziellen Kassette in die nächste Woche übertragen. Das bedeutet, dass sich die Leute hinter der Übersetzung einigen Problemen widmen mussten, um die eigentlich erforderliche Satellitenverbindung auszuhebeln.

Jetzt haben sie es allerdings geschafft, und Du kannst das Spiel hier kostenlos herunterladen. Eine Liste der unterstützten Emulatoren findest du ebenfalls auf der Seite zum Spiel. Neben einer deutschen Übersetzung kannst Du das Spiel auch auf Englisch und Französisch spielen. Es existieren ROMs für jede Woche, sodass Du das komplette Spiel emulieren kannst. Neben The Legend of Zelda: Ancient Stone Tablets ist auch das Spiel BS Zeruda no Densetsu verfügbar; hierbei handelt es sich um eine Neuinterpretation des originalen The Legend of Zelda.

Wenn Du mehr über das Spiel oder die Arbeit wissen möchtest, welche in die Übersetzung gesteckt wurde, kannst Du das auf dieser Fanseite nachlesen. Wenn Du bewegte Inhalte des Spiels bevorzugst, dann hat der YouTub-Kanal ClanOfTheGrayWolf ein Video für Dich, in dem auf die Spiele und das Satellaview näher eingegangen wird:

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du The Legend of Zelda? (Quiz)
Wie heißt das Pferd von Link?

Quelle: Kotaku

Weitere Themen: Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz