iPad zurücksetzen auf Werkseinstellungen: so geht's

Robert Schanze

Ihr könnt das iPad zurücksetzen und damit die Werkseinstellungen wiederherstellen. Das ist dann sinnvoll, wenn ihr Probleme mit dem iPad habt und es nicht mehr richtig funktioniert. Wir zeigen, wie das geht.

Video-Tipp | History of iPad

22.237
History of iPad

Wenn das iPad nicht mehr richtig funktioniert, nicht reagiert oder andere Probleme vorliegen, könnt ihr es zurücksetzen. Es gibt zwei Arten das iPad zurückzusetzen – man spricht auch von einem Hard-Reset und einem Soft-Reset.

Wichtig: Sofern möglich, solltet ihr vorher ein iPad-Backup mit iTunes machen.

iPhone X: Röntgenblick für den Startbildschirm zum Download

iPad zurücksetzen: Soft-Reset

Bei einem Soft-Reset wird das iPad gezwungen, neu zu starten. Diese Methode solltet ihr als erstes versuchen, wenn eine App oder der Home-Button nicht mehr reagiert oder das iPad langsam wirkt:

  1. Haltet gleichzeitig den Standby-Knopf am oberen rechten Displayrand und den Home-Button gedrückt.
  2. Nach kurzer Zeit erscheint das Apple-Logo, und euer iPad startet neu.
  3. Ihr könnt nun beide Tasten wieder loslassen.

iPad zurücksetzen auf Werkseinstellungen: Hard-Reset

Wenn am iPad nichts mehr geht, könnt ihr die Werkseinstellungen wiederherstellen. Das ist der sogenannte Hard-Reset.

Achtung: Beim Hard-Reset gehen alle Einstellungen, Apps und Daten verloren. Erstellt vorher ein Backup, sofern möglich.

  1. Startet iTunes auf dem PC und verbindet das iPad per USB-Kabel mit dem Computer.
  2. In der rechten oberen Ecke des iTunes-Fenster erscheint der Tab iPad. Klickt darauf.
    Optional: Im Bereich Backups solltet ihr vorher eure Daten sichern.
    ipad-zuruecksetzen-wiederherstellen
  3. Klickt auf den Button iPad wiederherstellen.

  4. Bestätigt den Vorgang und klickt auf Wiederherstellen beziehungsweise Wiederherstl. aktual.
  5. Das iPad wird neu gestartet und die Firmware wiederhergestellt. Das kann etwas dauern.
  6. Unterbrecht nicht die USB-Verbindung und schaltet den PC nicht aus.
  7. Danach könnt ihr das Backup wiederherstellen. Das geht in iTunes unter der Option Aus diesem Backup wiederherstellen. Wahlweise könnt ihr auch während der Einrichtung des iPads ein Backup von der iCloud kopieren.

Ihr solltet den Hard-Reset auch durchführen, wenn ihr euer iPad bei eBay verkaufen möchtet. Lest hier zudem, wie ihr das iPhone zurücksetzen könnt.

Weitere Themen: Apple iPad, Apple