Ein Fan hat ein Remake von dem Game Boy-Spiel Super Mario Land 2: 6 Golden Coins veröffentlicht. Der ROM-Hack macht sich die Rechenpower des Game Boy Color zunutze, färbt das Jump’n’Run ordentlich ein und nimmt weiteren Feinschliff vor.

Gut 25 Jahre ist es inzwischen her, dass Nintendo das Spiel Super Mario Land 2: 6 Golden Coins für den Game Boy veröffentlichte. Das Jump’n’Run ist der damaligen 8-Bit-Hardware entsprechend heutzutage eher nicht mehr so hübsch anzusehen. Zum Glück gibt es den Modder Toruzz, der ein Fan-Remake des Spiels im deutlich frischeren Gewand veröffentlicht hat. Das Video unter diesen Zeilen gibt dir einen Vorgeschmack auf die späte Generalüberholung.

Sehenswert: Eine alte Game Boy-Werbung

Nintendo Game Boy Commercial - GIGA
935 Aufrufe

Pokémon Sonne & Mond: Rom-Hack bringt selbst Profis ins schwitzen

Fangemacht: Unsere Bildergalerie stellt dir gelungene „Super Mario Maker“-Level vor

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Diese 5 Level aus Super Mario Maker MUSST du spielen!

Wie du siehst, kommt die größte und wichtigste Neuerung in Form einer vergleichsweise reichhaltigen Farbpalette daher. Der ROM-Hack kann laut der Webseite Gamers Heroes sogar auf echter Hardware gespielt werden, beseitigt Probleme in der Bildrate und bringt als kleines Extra noch Marios Bruder Luigi ins Spiel.

* gesponsorter Link