Z: The Beginning of Everything – Staffel 2 von Amazon gecancelt

Thomas Kolkmann

Die turbulente Lebensgeschichte um Zelda Sayre Fitzgerald, ihres Zeichens „Flapper Girl“ der 20er Jahre und Ehefrau des berühmten US-amerikanischen Autors F. Scott Fitzgerald (Der große Gatsby, Diesseits vom Paradies), sollte eigentlich in der zweiten Staffel von „Z: The Beginning of Everything“ weitererzählt werden. Alle News zu Z: The Beginning of Everything Season 2 fassen wir an dieser Stelle für euch zusammen.

Amazon cancelt Staffel 2 – Update 09.2017

Die Ankündigung, dass Z: The Beginnin of Everything überhaupt eine zweite Staffel bekommen sollte, war bereits eine Überraschung – nun rudert Amazon zurück. Wie die Kollegen vom Hollywood Reporter erfahren haben, wurde Z Staffel 2 nun gecancelt.

Die neue Staffel der Serie befand sich bereits in der Vorproduktion, die Drehbuchautoren seien bereits dabei gewesen, die ersten Folgen zu schreiben. Insgesamt sollen bereits 7 Millionen US-Dollar in die nun gestrichenen zweite Staffel geflossen sein, wie unbekannte Quellen gegenüber dem Hollywood Reporter berichtet haben.

Die Entscheidung Z: The Beginning of Everything zu canceln deckt sich dabei mit den Hinweisen dazu, dass Amazon versucht die Kosten der Amazon Originals für 2018 zu reduzieren.

So holt man alles aus Amazon Prime heraus

Ursprüngliche Nachricht

Z: The Beginning of Everything – Season 2 Infos

Das Leben und die Ehe von F. Scott Fitzgerald (David Hoflin) und Zelda Sayre (Christina Ricci) ist durch viele Probleme, einen exzessiven Lebensstil aber auch aufrichtige Gefühle gezeichnet. Das Amazon Original basiert auf dem Buch „“ von Theresa Anne Fowler, die gleichzeitig auch Produzentin der Serie ist. Mit der ersten Staffel ist die Geschichte jedoch lang noch nicht zuende erzählt worden, weswegen die Amazon Studios nun mit Z: The Beginning of Everything Season 2 auf den weiteren Lebensweg des Ehepaars eingehen werden.

178
Z: The Beginning of Everything - Season 1 Trailer (Amazon)

Wie Protagonisten und ausführende Produzentin der Serie, Christina Ricci, gegenüber den Kollegen von Deadline erklärte, wird sich die zweite Staffel mit dem Eheleben und den damit verbundenen Problemen zwischen dem Paar beschäftigen:

Wir werden mehr in die Komplexitäten ihrer Ehe eingehen und beleuchten, was zu ihrem (Zeldas) Zusammenbruch geführt hat.

Ricci sowie Cast und Crew seien bereits aufgeregt, die Geschichte weitererzählen zu können, wie die Hauptdarstellerin erklärt:

Es ist solch eine vielseitige Geschichte und ihre Story ist so faszinierent. Es sollte eine ziemlich aufregende zweite Season werden.

Ein genaues Erscheindungsdatum gibt es bisher noch nicht, wenn man aber von einem normalen jährlichen Serien-Rhythmus ausgeht, sollte die zweite Staffel von Z: The Beginning of Everything im Frühjahr 2018 erscheinen. Das sind jedoch biser nur Spekulationen, sobald es konkrete Daten, einen Trailer oder weitere Fakten gibt, erfahrt ihr natürlich auf GIGA davon.

Bildquellen: Amazon Studios, Sugar Mama Productions

Weitere Themen: Christina Ricci, Amazon

Neue Artikel von GIGA FILM