Früher gab es neben den Smartphone-Einstellungen noch die App „Google Einstellungen“. Auf neuen Handys ist diese aber nicht mehr zu finden. Wir zeigen euch, was ihr tun könnt.

Google-Einstellungen-App öffnen

Vor Android 6.0 gab es noch die „Google Einstellungen“-App neben den gewöhnlichen „Einstellungen“.
Vor Android 6.0 gab es noch die „Google Einstellungen“-App neben den gewöhnlichen „Einstellungen“.

Ab Android 6.0 hat Google die „Google-Einstellungen“-App entfernt und in die Smartphone-Einstellungen integriert:

  1. Öffnet die normalen Einstellungen auf eurem Handy. Ihr könnt sie auch über die App Einstellungen öffnen.
  2. Tippt auf den Menüpunkt Google.
  3. Hier findet ihr die üblichen Google-Einstellungen wie Anmeldung & Sicherheit, Persönliche Daten & Privatsphäre und die Kontoeinstellungen.

Außerdem habt ihr darunter  Zugriff auf Dienste wie Werbung (Werbe-ID zurücksetzen), Verbundene Apps, Google Fit, Standort und Suche.

Hier findet ihr die Google-Einstellungen auf neueren Smartphones und Tablets.
Hier findet ihr die Google-Einstellungen auf neueren Smartphones und Tablets.

Je nachdem von welchem Hersteller ihr ein Android-Smartphone habt, kann sich die Menüführung etwas unterscheiden. Der obige Screenshot stammt von einem unveränderten Standard-Android 6.0.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).