Phone App
Leider ist das richtige Visual Voicemail nur für eingetragene Kunden möglich. (Un)Möglich macht das, dass z.B. T-Mobile die IMEI des dementsprechenden iPhones in seine Visual-Voicemail-Liste einträgt. Diese IMEI ist eine einmalige Zahlenkombination. Quasi das Kennzeichen des iPhones. Diese wird beim Abrufen der Visual-Voicemail an T-Mobile geschickt und so weiss T-Mobile dass dieses iPhone berechtigt ist.

Mit bestimmten Softwarehacks lässt sie zwar die IMEI nach Lust und Laune abändern aber davon ist abzuraten. Denn das dürfte das Illegalste sein was man mit seinem iPhone machen kann...

 

voicemail

Facts 

Man kann jedoch seine Voicemail-Taste mit seiner Mobilbox verbinden. Damit öffnet man einfach das Phone App, öffnet das Keypad (2-Taste von Links) und gibt Folgendes ein und drückt anschließend CALL:

Österreich:

  • A1: “**5005*86*+4366477EIGENE_RUFNUMMER#
  • T-Mobile Austria: “**5005*86*+4367622EIGENE_RUFNUMMER#
  • Orange Austria: “**5005*86*+436993EIGENE_RUFNUMMER#
  • tele.ring: “**5005*86*+4365011EIGENE_RUFNUMMER#
  • Drei: “**5005*86*+4366033EIGENE_RUFNUMMER#

Deutschland: (danke Max)

  • T-Mobile Germany: “**5005*86*+49EIGENE_VORWAHL13EIGENE_RUFNUMMER#
  • Vodafone Germany: “**5005*86*+49EIGENE_VORWAHL55EIGENE_RUFNUMMER#
  • E-Plus: “**5005*86*+49EIGENE_VORWAHL99EIGENE_RUFNUMMER#
  • o2 Germany: “**5005*86*+49EIGENE_VORWAHL33EIGENE_RUFNUMMER#