Bei Aldi Süd gibt es ab heute ein neues Angebot für Hobbybäcker: Der Brotbackautomat von Tefal, der mehr kann als nur Brot backen, ist schon für 89,99 Euro erhältlich. Auch ein passender Brotkasten wird beworben. Doch lohnt sich das Angebot von Aldi überhaupt?

 

ALDI

Facts 

Aldi Süd: Brotbackautomat für 89,99 Euro

Ab Donnerstag, den 17. September 2020, hat Aldi Süd einen neuen Brotbackautomat von Tefal im Angebot. Für das Gerät möchte der Discounter 89,99 Euro haben, während für viele vergleichbare Automaten gleich ein dreistelliger Betrag auf den Tisch gelegt werden muss. Das Markenprodukt kommt auf eine Leistung von 660 Watt und wird mit einem ausführlichen Rezeptbuch ausgeliefert, damit auch Anfänger am Ende in ein knuspriges Brot beißen können.

17 Programme bietet der Brotbackautomat von Tefal, 3 davon sind frei von Gluten. Die Bedienung erfolgt über ein oben am Gerät platziertes Feld mitsamt Display, über das unter anderem die Größe und Bräunungsstufe des Brots eingestellt werden können. Brote können von 500 Gramm bis 1 Kilogramm gebacken werden. Die Backform selbst ist antihaftbeschichtet und kann in die Spülmaschine gegeben werden. Neben Brot kann der Automat auch Pasta, Müsli und sogar Marmelade herstellen. Eine Warmhaltefunktion ist auch mit von der Partie, ebenso wie eine verzögerte Startfunktion und ein 15-Stunden-Timer.

So sieht der Brotbackautomat von Tefal aus:

Damit das gebackene Brot anschließend auch einen passenden Platz bekommt, hat Aldi gleich noch einen Brotkasten im Programm, der in schwarzer und beiger Ausführung ab dem 17. September zum Verkauf angeboten wird. Der Deckel eignet sich als Schneidebrett, unten gibt es Füße aus Silikon.

Manchmal hat Aldi auch Küchenmaschinen im Programm:

Aldi-Küchenmaschine mit Kochfunktion: Die Highlights vorgestellt

Brotbackautomat bei Aldi: Lohnt sich der Kauf?

Für Einsteiger, die schon immer mal ein Brot backen wollten, kann sich das Angebot durchaus lohnen. Alternativen gibt es aber zuhauf. Der Discounter Penny bietet gerade ein Modell für 77,97 Euro an, bei Amazon kann der „Backmeister“ von Unold für 53,95 Euro auf sehr gute Bewertungen verweisen.

Simon Stich
Simon Stich, GIGA-Experte für Smartphones, Mobilfunk und die Gerüchteküche.

Ist der Artikel hilfreich?