Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Apple
  4. Apple Watch 9 im Preisverfall: Smartwatch unter 400 Euro erhältlich

Apple Watch 9 im Preisverfall: Smartwatch unter 400 Euro erhältlich

Die neue Apple Watch 9. (© GIGA)

Wer beim Hersteller die neue Apple Watch 9 kauft, der zahlt immer den vollen Preis. Doch inzwischen setzt so langsam der Preisverfall bei den Händlern ein und die Smartwatch wird günstiger. Doch wie viel lässt sich aktuell sparen? Wir haben recherchiert.

Update 26.11.2023: Für kurze Zeit bekommt ihr die Apple Watch Series 9 (45 mm, GPS, Farbe Mitternacht) zum Bestpreis von 408 Euro (versandkostenfrei) bei Cyberport. Nutzt an der Kasse den Gutscheincode CYBERSALE231126, erst dann seht ihr den reduzierten Preis. Nur solange der Vorrat reicht!

Apple Watch Series 9 (GPS, 45 mm, Aluminium Mitternacht Sportarmband M/L)
Apple Watch Series 9 (GPS, 45 mm, Aluminium Mitternacht Sportarmband M/L)
An der Kasse den Gutscheincode CYBERSALE231126 nutzen, um den reduzierten Preis zu bekommen.
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 27.02.2024 01:54 Uhr

Die Apple Watch Series 9 stellte Apple zusammen mit der Apple Watch Ultra der zweiten Generation und dem iPhone 15 im September 2023 vor. Sie tritt die Nachfolge der Apple Watch Series 8 an und ist ähnlich eingepreist.

Anzeige

Apple Watch 9: Die offiziellen Preise muss niemand mehr zahlen

So verlangt Apple für das populäre Modell mit Aluminiumgehäuse mindestens 449 Euro. Dafür gibt es dann das kleinste Modell mit einer Gehäusegröße von 41 mm. Wer es etwas größer und daher maskuliner mag, der greift zur Variante mit 45-mm-Gehäuse. Hierfür will Apple dann mindestens 479 Euro haben.

Anzeige

Doch Apples unverbindliche Preisempfehlung ist kein Gesetz und Händler können im Rahmen ihrer möglichen Gewinnmarge frei kalkulieren. Anfangs jedoch bleiben die Preise meist stabil. Nicht anders bei der Apple Watch Series 9, doch mit der Zeit setzt dann der Preisverfall ein.

Langsam, aber kontinuierlich sinkt der Preis bis zu einem gewissen Punkt. Für das Modell mit kleinem Gehäuse lassen sich gegenwärtig knapp zwischen 25 und 35 Euro sparen. Selbst große Händler wie Amazon verlangen aktuell nur 426 Euro (bei Amazon ansehen).

Apple Watch Series 9 (GPS, 41 mm) Smartwatch mit Aluminiumgehäuse und Sportarmband S/M in Mitternach
Apple Watch Series 9 (GPS, 41 mm) Smartwatch mit Aluminiumgehäuse und Sportarmband S/M in Mitternach
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 27.02.2024 01:46 Uhr

Fürs größere Modell zahlt man im günstigsten Fall zurzeit etwas mehr als 440 Euro bei kleineren unbekannten Händlern oder vereinzelten eBay-Angeboten. Aber selbst bei Amazon und Co. muss man nicht mehr als 449 Euro zahlen (bei Amazon ansehen).

Anzeige
Apple Watch Series 9 (GPS, 45 mm) Sportarmband M/L in Mitternacht
Apple Watch Series 9 (GPS, 45 mm) Sportarmband M/L in Mitternacht
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 26.02.2024 22:55 Uhr

Doch der preisliche Tiefpunkt ist damit wahrscheinlich noch nicht erreicht. Legt man den Preisverlauf beziehungsweise die Entwicklung der Apple Watch Series 8 zugrunde, dann dürften die Preise bis zum Sommer 2024 noch weiter fallen. Für kleinste Modell könnten dann gar Preise von unter 400 Euro auf der Tagesordnung stehen.

Ergo: Wer eine Apple Watch Series 9 unter den Weihnachtsbaum legen möchte oder diese unbedingt jetzt braucht, der darf gerne zuschlagen. Wer hingegen noch etwas mehr sparen möchte, sollte die Anschaffung vielleicht noch bis ins Jahr 2024 hinausschieben.

Was kann die Apple Watch 9 besser?

Gegenüber der Apple Watch Series 8 nahm der iPhone-Hersteller zahlreiche Verbesserungen vor. Die sieht man jedoch erst auf den zweiten Blick, den das Design hat sich nicht wirklich geändert – eben ganz und gar ein Klassiker.

Anzeige

Eine kleine, aber geniale Funktion der Apple Watch 9:

Apple Watch Series 9 – Der Doppeltipp
Apple Watch Series 9 – Der Doppeltipp

Bemerkenswert ist in jedem Fall das wesentlich hellere Always‑On-Display und der tatsächlich neue S9-Chip. Der bietet im Gegensatz zu den Vorgängern einen spürbaren Leistungssprung und ermöglicht beispielsweise auch die nützliche Doppeltipp-Geste – einfach Zeigefinger und Daumen zweimal aufeinander tippen und schon lässt sich so ein Anruf annehmen oder beenden, der Wecker in den Schlafmodus versetzen und vieles mehr.

Anzeige