Nachdem der letzte Teil uns ins Paradies entführte, soll die Fortsetzung komplett anders werden. Wie es in Far Cry 7 weitergeht, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Mal verschlug es uns in die Südstaaten von Amerika und die Gegner*innen waren eine christliche Sekte, ein anderes Mal spielte sich die Handlung auf einer Insel im Pazifik ab und wir mussten gegen Piraten kämpfen. Im sechsten Teil von Far Cry konnten mit Dani Rojas die Taktiken von Guerillakämpfer*innen erlebt werden. Die Handlung spielt in Yara, einem fiktiven Inselstaat in der Karibik, das von dem Diktator Antón Castillo regiert wird. Sein brutales faschistisches Regime unterdrückt die Bevölkerung. Dani schließt sich als ehemaliges Militärmitglied einer Guerillakampftruppe an, um eine Revolution einzuleiten. Das actionreiche Finale des sechsten Teils lässt Fans auf eine weitere Fortsetzung hoffen. Doch wie wird es in Far Cry 7 weitergehen? 

In diesem Video könnt ihr euch den Trailer zum letzten Teil von „Far Cry" anschauen: 

Far Cry: Das erfolgreiche Spiele-Franchise

Far Cry wurde von dem französischen Entwicklerstudio Ubisoft 2004 ins Leben gerufen. Die Reihe umfasst mehrere Teile, zahlreiche Ableger und wurde sogar verfilmt. Die Spiele waren schon immer für die atemberaubenden Actionszenen und die detailreichen interessanten Spielschauplätze bekannt. Im sechsten Teil kann das Spiel mit der großen Bandbreite an Möglichkeiten überzeugen. Es besteht eine riesige Auswahl an verschiedenen Waffen, die sich modifizieren lassen und Fahrzeugen, an denen ihr Veränderungen vornehmen könnt. Zusätzlich könnt ihr die Spielwelt beliebig erkunden und selbst entscheiden, wann ihr welche Handlungen vornehmt. Eine weitere positive Entwicklung ist die stärkere Einbindung des Charakters in die Geschichte.

Far Cry 7: Die Fortsetzung wird ein kompletter Neuanfang

Im Triple Click Podcast erwähnte Jason Schreier, dass der siebte Teil anders aufgebaut sein wird als seine Vorgänger. „Far Cry 7 könnte nach dem sechsten Teil eine radikale Veränderung durchlaufen". Allerdings wurden keine weiteren Details über die Art der erwarteten Veränderungen verraten. Auf der Seite Axios erwähnte Stephen Totilo, dass die Entwickler von Ubisoft für das Spiel den Schwerpunkt auf den Onlinemodus legen wollen. Wann das genaue Erscheinungsdatum sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Da gerade erst vor Kurzem Far Cry 6 erschienen ist, wird es bis zum Release von Teil 7 wohl noch eine Weile dauern.

Alternativen bis zum Release von Far Cry 7

Wenn euch das Spiel gefallen hat und ihr die Wartezeit bis zur Fortsetzung überbrücken wollt, dann könnten euch die folgenden Spiele interessieren:

  1. The Last of Us Part II: Das Spiel handelt von einer postapokalyptischen Welt. Die Menschen wurden durch eine mutierte Pilzart mit einem Virus infiziert und zeigen sich, gegenüber jedem, gewaltätig. Im Spiel folgt ihr der Geschichte der Überlebenden Joel und Ellie, die sich den Gefahren der neuen Welt stellen müssen. Zusätzlich wird die Geschichte von Abby als zweiter Handlungsstrang erzählt, ihre Vergangenheit scheint mit Joel auf schreckliche Weise verknüpft zu sein. Im Spiel könnt ihr die Charaktere von Ellie und Abby spielen. Das Spiel ist exklusiv für die Playstation 4 erschienen.
  2. Call of Duty: Black Ops Cold war: Der sechste Teil der Black-Ops-Reihe spielt während des Kalten Krieges zum Ende der achtziger Jahre. Tatsächliche historische Ereignisse und Schauplätze kommen im beliebten Ego-Shooter vor, ebenso reale Persönlichkeiten wie der Präsident Ronald Reagan. Das spielt ist, wie die anderen Teile der Reihe, sehr actionreich und besitzt einige neue Spielemodi. Die Level sind sehr abwechslungsreich, sodass Wüstenlandschaften vorkommen oder auch Städte wie das sonnige Miami. Eine gelungene, unterhaltsame Abwechslung ist auch der Zombie-Modus, in dem ihr sogar Untote als Gegner habt.

Quiz: Wie gut kennt ihr „Far Cry"?

Wie gut kennst du Far Cry? (Quiz)

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).