Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Hardware
  4. Für 149 Euro bei Aldi: Wer jetzt noch fürs Fitnessstudio zahlt, ist verrückt

Für 149 Euro bei Aldi: Wer jetzt noch fürs Fitnessstudio zahlt, ist verrückt

Im Aldi-Onlineshop gibt es ein gut ausgestattetes Ergometer mit Rabatt. (© GIGA)

Wer Zuhause trainiert, hat viele Vorteile: Man spart sich die Fahrt ins Fitnessstudio, entgeht den kritischen Blicken der anderen und günstiger ist es sowieso. Gute Fitnessgeräte müssen außerdem nicht teuer sein. Bei Aldi wird aktuell ein Ergometer für 149 Euro verkauft. Wir erklären, was das Fitness-Fahrrad kann und für wen sich der Kauf lohnen könnte.

Aldi verkauft Ergometer für 149 Euro

Fitnessstudio-Mitglieder zahlen im Schnitt etwa 45 Euro – und zwar jeden Monat. Dagegen ist das Ergometer bei Aldi ein echtes Schnäppchen: Für 149 Euro (jetzt im Aldi-Onlineshop ansehen) bietet der Discounter ein Fitness-Fahrrad von Hersteller 8Times3 an. Hinzu kommen noch Versand- und Speditionskosten von rund 46 Euro. Normalerweise kostet das schicke Ergometer 499 Euro. Käufer sparen also satte 70 Prozent. Wer für den kleinen Preis eine abgespeckte Ausstattung vermutet, irrt sich gewaltig.

Anzeige
Ergometer
Verstellbare Position für Sattel, Fuß und Lenker. Tretwiderstand in 32 Stufen, Pulsmessung an Griffen, inkl. Smartphone/Tablet-Halter.
Das Produkt ist nicht mehr verfügbar. Zuletzt geprüft: 13.04.2024 10:59 Uhr

Auf dem beleuchteten Trainingscomputer lassen sich präzise alle wichtigen Trainingsmetriken wie Distanz, Tretwiderstand, verbrauchte Energie und Herzfrequenz anzeigen. Über Sensoren an den Haltegriffen behält man auch den Puls immer im Blick.

Anzeige

Clever: Der Trainingscomputer bietet Platz für vier Nutzerprofile. So lässt sich der Aldi-Ergometer auch mit anderen Familienmitgliedern oder WG-Mitbewohnern teilen. Neben einem manuellen Programm gibt es auch viele voreingestellte Trainingsprogramme.

Insgesamt 32 Tretwiderstandsstufen gibt es, so können Nutzer ihre Trainingsintensität genau kontrollieren und individuell gestalten. Der Wattbereich von 25 bis 400 W lässt sich dabei in 5-Watt-Schritten einstellen. Die verbaute Wirbelstrombremse ist verschleißfrei, was für ein langes Leben sorgt.

Für Komfort und Ergonomie verfügt das Ergometer über verstellbare Positionen für Sattel, Fuß und Lenker. Dank einer Smartphone- und Tablet-Halterung ist auch für Unterhaltung während des Trainings gesorgt.

Anzeige

Die Abmessungen im aufgeklappten Zustand betragen circa 101 x 56 x 133 cm bei einem Gewicht von etwa 34,2 kg. Im Lieferumfang enthalten sind das Ergometer selbst sowie ein Universalschraubenschlüssel und ein Inbusschlüssel für eine einfache Montage und Wartung.

Für wen lohnt sich das Ergometer bei Aldi?

Das Ergometer lohnt sich für alle, die sich das Geld fürs Fitnessstudio sparen und lieber Zuhause trainieren möchten. Die vielen Einstellungsmöglichkeiten und Trainings-Modi machen es für Anfänger und Profis gleichermaßen interessant und dank der vier Nutzerprofile kann man sich das Fitness-Fahrrad auch in der Familie oder WG teilen. Der Aldi-Preis ist hervorragend, für 149 Euro wird man kaum ein besser ausgestattetes Fitness-Fahrrad finden.

Ergometer
Verstellbare Position für Sattel, Fuß und Lenker. Tretwiderstand in 32 Stufen, Pulsmessung an Griffen, inkl. Smartphone/Tablet-Halter.
Das Produkt ist nicht mehr verfügbar. Zuletzt geprüft: 13.04.2024 10:59 Uhr

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige