Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. New Cycle: Alle Infos zu Cheats und Trainern

New Cycle: Alle Infos zu Cheats und Trainern

© Daedalic Deutschland GmbH

New Cycle stellt eure Skills mit großen Herausforderungen auf die Probe. Wir erklären, ob und wie ihr euer Spielerlebnis mit Cheats und Trainern anpasst.

 
Steam
Facts 

Gibt es Cheats für New Cycle? 

Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es keine klassischen Cheat-Codes für New Cycle, mit denen ihr zum Beispiel eure Ressourcen steigern oder die Moral an einem Hochpunkt fixieren könnt. Wer sich jedoch nicht permanent mit neuen In-Game-Ereignissen oder mangelnder Nahrung auseinandersetzen möchte, kann zunächst auch den Schwierigkeitsgrad individuell anpassen.

Anzeige

Wenn ihr Fans von New Cycle seid, solltet ihr diese Games definitiv schon gespielt haben: 

Anzeige

New Cycle: Individuellen Schwierigkeitsgrad einstellen 

Wollt ihr euch in einer neuen Runde zum Beispiel ganz auf den optischen Ausbau eurer neuen Zivilisation konzentrieren, könnt ihr zu Beginn die Schwierigkeits-Einstellungen so anpassen, dass sie sich für euren Game-Stil eignen. In diesen Einstellungen könnt ihr unter anderem festlegen, wie hoch der Nahrungs- und Wasserverbrauch ist oder wie viele Extremwetterereignisse auftreten. Hierfür geht ihr folgendermaßen vor:

  1. Startet ein neues Spiel und wählt den gewünschten Spielmodus und die Zeitlinie. 
  2. Klickt in der Kartenauswahl auf den Schriftzug „Schwierigkeitsgrad: Normal“, um in die entsprechenden Einstellungen zu gelangen. 
  3. Wählt nun zwischen den Presets aus oder klickt auf „Angepasst“, um die einzelnen Punkte individuell zu verändern.
Anzeige
New Cycle Schwierigkeitsgrad-Einstellung
Über den Menüpunkt „Schwierigkeitsgrad“ passt ihr einzelne Spielfeatures individuell an. (© Screenshot GIGA)

Trainer für New Cycle: Unendliche Ressourcen, Moral und mehr 

Wenn ihr euch gar nicht mit den Persönlichen Eigenschaften oder der Moral eurer Bewohner auseinandersetzen und möglichst schnell eine riesige Zivilisation aufbauen wollt, könnt ihr externe Trainer nutzen, um zum Beispiel den Ressourcenverbrauch zu stoppen, die Gesundheit und Moral auf dem Maximum festzusetzen oder die Baugeschwindigkeit zu erhöhen.

Achtung: Bei Trainern handelt es sich um Software von Drittanbietern und der Download sowie die Verwendung stellen immer ein gewisses Risiko dar. Stellt also sicher, dass ihr nur Programme von seriösen Seiten nutzt, recherchiert die Anbieter ausführlich und lasst die Tools gegeben falls von einem guten Antiviren-Programm überprüfen.

Anzeige

Einen Trainer für New Cycle stellt PLITCH zur Verfügung. Während ihr für andere Trainer häufig einen kostenpflichtigen Premium-Zugang benötigt, erhaltet ihr bei PLITCH auch mit der kostenlosen Version Zugriff auf grundlegende Funktionen wie doppelte Wissens- und Energieproduktion oder die Möglichkeit Basisressourcen (Baumstämme, Stein, Wasser & Pilze) hinzuzufügen und abzuziehen. Alle weiteren Ressourcen, die Baugeschwindigkeit oder auch die Forschungsdauer könnt ihr darüber hinaus mit der Premium-Variante anpassen.

Anzeige