Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Pokémon Karmesin & Purpur: Das legendäre Mew kann man jetzt mit diesem Code erhalten

Pokémon Karmesin & Purpur: Das legendäre Mew kann man jetzt mit diesem Code erhalten

Jetzt habt ihr die Gelegenheit, Mew freizuschalten.
Jetzt habt ihr die Gelegenheit, Mew freizuschalten. (© Nintendo)

Das legendäre Mew in Pokémon Karmesin und Purpur solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Wir zeigen euch, wie ihr Mew abstauben könnt.

Pokémon Karmesin und Purpur erschienen am 18. November 2022. Darin stehen regelmäßig neue legendäre Pokémon, Charaktere und Abenteuer für euch bereit, die für immer neue spannende Inhalte sorgen. Aktuell könnt ihr mit dem richtigen Code eines der legendärsten und beliebtesten Pokémon überhaupt abstauben. Wir verraten euch, wie ihr den Code einlöst und das Pokémon Mew freischaltet.

Anzeige

Mew in Pokémon Karmesin und Purpur: Wie könnt ihr den Code einlösen?

So könnt ihr Mew freischalten: Auf der Switch drückt ihr den X-Knopf für das Menü. Über das PokéPortal könnt ihr auf „Geheimgeschenke“ und „Geschenk empfangen“ klicken. Das Empfangen kann auf diverse Arten erfolgen. Entweder, ihr empfängt es per Internet oder per Seriencode. „GETY0URMEW“ lautet der Code für das legendäre Pokémon Mew. Und schon ist euer Spiel um ein weiteres fantastisches Pokémon reicher!

Anzeige

Wie lange ist der Code gültig?

Die Dauer des Codes ist natürlich nicht unbegrenzt. Wenn ihr Mew unbedingt haben wollt, solltet ihr den Code bis Montag, den 18. September 2023 einlösen. Das solltet ihr noch vor 17:00 Uhr dieses Tages erledigen.

Wie würde eine KI neue Pokémon gestalten? Im Video findet ihr es heraus.

Anzeige
Pokémon: KI erstellt über 100 eigene Taschenmonster
Pokémon: KI erstellt über 100 eigene Taschenmonster Abonniere uns
auf YouTube

Was ist der Unterschied zwischen Pokémon Karmesin und Purpur?

Die Version Pokémon Karmesin konzentriert sich eher auf die Vergangenheit und die Version Purpur auf die Zukunft. In beiden Varianten existiert die Paldea-Region, wobei euch bis zu über 400 Pokémon erwarten, die ihr sammeln könnt. Natürlich gibt es bei beiden Spielen verschiedene legendäre Monster. Beide Spiele enthalten auch einen Multiplayer-Modus, wobei ihr mit einem Freund gemeinsam neue Orte erforschen und neue Pokémon erfolgreich einfangen könnt.

Anzeige