Mit der Sonos Ray bietet der US-amerikanische Audio-Spezialist einen günstigen Einstieg ins Heimkino. Schon jetzt könnt ihr sie bei MediaMarkt vorbestellen. Wir verraten, was die kompakte Soundbar so besonders macht.

Sonos Ray: Klangstarke Soundbar für unter 300 Euro

Herausragender Sound, einfache Einrichtung und stilvolles Design – bereits seit vielen Jahren überzeugt der Audio-Hersteller Sonos mit einem ansprechendem Portfolio an Bluetooth-Lautsprechern, Subwoofern und Soundbars. Qualität hat allerdings bekanntlich ihren (hohen) Preis, mit der Ray bringt Sonos am 7. Juni 2022 allerdings seine bis dato günstigste sowie kompakteste Soundbar auf den Markt, die ihr bereits jetzt für nur 299 Euro bei MediaMarkt vorbestellen könnt. Damit ist das Modell deutlich preiswerter als die Sonos Beam für 499 Euro (hier im GIGA-Test) oder Sonos Arc für 999 Euro (hier im GIGA-Test).

SONOS Ray, Soundbar, Schwarz
SONOS Ray, Soundbar, Schwarz
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 17.08.2022 00:33 Uhr
SONOS Ray, Soundbar, Weiß
SONOS Ray, Soundbar, Weiß
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 17.08.2022 02:47 Uhr

Sonos Ray: Technische Daten im Überblick

  • Treiber: 4 (2x Hochtöner, 2x Tiefmitteltöner)
  • Eingang: Optisch
  • Mikrofon: Keines
  • Sprachsteuerung: Sonos Voice Control (über Smartphone)
  • Farben: Schwarz, Weiß
  • Preis: 299 Euro

Sonos Ray: Kleine Soundbar mit großartigem Sound

Die Sonos Ray ist wahlweise in Schwarz oder Weiß erhältlich und durch ihre matte Oberfläche sowie das typisch zeitlose Sonos-Design optisch ein echter Hingucker. Auch der Klang kann sich sehen bzw. hören lassen. Dank der nach vorne ausgerichteten Akustik eignet sich die Ray perfekt für umschlossene Bereiche, wie zum Beispiel einen TV-Schrank. Mit zusätzlichen Speakern für Surround-Sound oder ein Multiroom-Erlebnis lässt sich das Sonos-System bei Bedarf flexibel erweitern. Die beiden nach außen angewinkelten Hochtöner sorgen zusammen mit den mittig sitzenden Tieftönern für raumfüllenden Stereo-Sound. Darüber hinaus könnt ihr mit der TruePlay-Funktion in der Sonos-App für iOS den Klang individuell an die Raumakustik anpassen.

Die Bedienung der Sonos Ray erfolgt per Smartphone und es werden eine Vielzahl an Streaming-Diensten unterstützt, wie zum Beispiel Spotify Connect und Amazon Music. Das Abspielen von Audio-Inhalten via Apple AirPlay 2 ist ebenfalls möglich.

Die Sonos Ray ist eine kompakte, klangstarke Soundbar, die sich auf die wesentlichen Features beschränkt. So müsst ihr auf Dolby Atmos und eine HDMI-eArc-Schnittstelle verzichten. Ein Fernseher lässt sich nur per optischem Kabel verbinden. Allerdings ist die knapp 56 cm hohe und nur etwa 7 cm breite Soundbar ohnehin eher für kleine Zimmer und Fernseher geeignet.