Platz 5 der besten Virenscanner: F-Secure Internet Security

Marco Kratzenberg 13

F-Secure Internet Security spielt eigentlich ebenfalls in der Spitzengruppe mit und hätte hinsichtlich der meisten Werte ebenfalls einen 3. Platz verdient. Allerdings leistet sich das Programm deutliche Schnitzer bei den Fehleinschätzungen. Zum Vergleich: Wo im August-Test Panda 2 und Avira 1 Datei fälschlicherweise als infiziert einschätzte, waren es bei diesem Virenscanner 11 Fehlalarme! Grundsätzlich mag man der Ansicht sein, dass besser zuviel als zu wenig gemeldet wird, aber so etwas stört den Arbeitsfluss, verunsichert Anwender und führt im Extremfall entweder zu Datenverlust durch Löschung oder zum Absturz des Systems, weil wichtige Treiberdateien plötzlich unter Quarantäne gestellt werden. Das sollte nicht passieren bei einem Programm, das um die 20 Euro pro Jahr kostet.

Aber, mal abgesehen von den „False Positives“, ist F-Secure Internet Security ein sehr guter Virenscanner mit fast perfekter Virenerkennung und hohem Arbeitstempo. Die Oberfläche ist etwas umständlicher als bei den höher bewerteten Virenscannern im Test. Für sein Geld bekommt man eine gute Virenüberwachung, Browserschutz und Kontrolle von Shopping bzw. Onlinebanking. Auch dieses Programm schützt Windows von XP bis 10 und ist natürlich deutschsprachig. Die

Platz 4 der besten Virenscanner: Panda Free Antivirus

Von Panda Security kommt mit Panda Free Antivirus ein guter kostenloser Virenscanner in den Antivirus-Test und von den Testergebnissen her hat er - in diesem Monat - den 3. Platz nur ganz knapp verfehlt. Er bekommt hinsichtlich der Erkennungsrate, Geschwindigkeit und Usability dieselben Noten wie der Avira Virenscanner, leistet sich aber bei einem Tester geringfügig höhere „False Positives“. Sprich, er ist etwas übereifrig und erkennt als Trojaner oder Virus, was eigentlich sauber ist.

Natürlich bietet das beste kostenlose Programm in Virenscanner-Test nicht so umfangreiche Features wie seine kommerziellen Konkurrenten. Im Wesentlichen geht es hier im einen Basisschutz gegen Viren und Trojaner. Das Programm hindert uns an der Ausführung und Bearbeitung infizierter Daten. Außerdem fungiert es als Webfilter und sichert unsere Internetaktivitäten. Es gibt keinen konkreten Schutz beim Onlinebanking (vom Webfilter mal abgesehen) und auch keine Funktionen wie einen Dateishredder zur Sicherung der Privatsphäre. Andererseits gibt es davon ja auch genügend in der Freewareszene. Das trifft ebenso auf Passwortmanager zu. Die bezahlpflichtigen Zusatzfunktionen eines Virenscanners kann man sich also zu großen Teilen selbst besorgen.

Mit Panda Free Antivirus bekommt man also einen sehr guten kostenlosen Virenschutz, der hinsichtlich der Sicherheit und Geschwindigkeit viele kostenpflichtige Programme übertrifft! Das Antivirenprogramm deckt die Spanne von Windows XP bis hin zu Windows 10 ab - was auch nicht jeder kann. Allerdings muss man hier bei der Installation aufpassen, weil das Tool ansonsten die Suchmaschineneinstellung der Browser auf Yahoo umbiegt und evtl. noch andere Programme installiert. Das gilt es vorher „abzuwählen“.

Das Siegertreppchen im GIGA Antivirus-Scanner-Test: Die Plätze 2 und 3

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • PCMark 10

    PCMark 10

    Der PCMark 10 Download verschafft euch ein verbreitetes Benchmark-Programm und den Nachfolger von PCMark 8, mit dem ihr die Leistungsfähigkeit eures Rechners auf einfache Weise testen könnt.
    Marvin Basse
  • WinToUSB

    WinToUSB

    Mit dem WinToUSB Download kann man ein Windows-Betriebssystem von einer Installations-CD auf einer USB-Festplatte oder einem Stick installieren, von dem danach gestartet werden kann. Mit der neuesten Version lässt sich sogar das aktuelle Windows auf einem PC als Boot-System auf das USB-Speichermedium übertragen.
    Thomas Jungbluth
  • MediaMonkey Free

    MediaMonkey Free

    Der MediaMonkey Download ist das musikalische Allround-Komplettpaket auf dem Rechner: Musikdateien verwalten, abspielen, synchronisieren uvm.
    Marvin Basse 2
* Werbung