In iTunes die zufällige Wiedergabe verwenden

Marvin Basse

Mit der „Zufällige Wiedergabe“-Funktion hat man in iTunes die Möglichkeit, Songs, Alben oder Werke aus der Mediathek durch das Programm zufällig wiedergeben zu lassen. Wie diese iTunes zufällige Wiedergabe ein- und ausgeschaltet sowie konfiguriert wird, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Eine der vielfältigen Möglichkeiten und Optionen des Multimediaprogramms iTunes Download von Apple ist die Möglichkeit der zufälligen Wiedergabe von Musikstücken im Mediathek-Modul des Programms. Mit dieser kann man iTunes anweisen, Songs aus der Mediathek nach Musikstücken, Alben oder Werken zufällig wiederzugeben. Nicht zu verwechseln ist dieses Feature mit iTunes DJ, mit dem man bis zur iTunes-Version 10 zufällig ausgewählte Wiedergabelisten erstellen konnte und die seit iTunes 11 entfallen ist und nur noch mittels intelligenter Wiedergabelisten simuliert werden kann. Die Funktion der zufälligen Wiedergabe erstellt keine Playlists, sondern spielt Musiktitel direkt aus der Mediathek zufällig ab. Außerdem kann die Reihenfolge der zufällig wieder gegebenen Titel währen der zufälligen Wiedergabe auch nicht geändert werden.

In iTunes die zufällige Wiedergabe aktivieren, einstellen und deaktivieren

Um in iTunes die zufällige Wiedergabe einzuschalten, klappt man im Menü „Steuerung“ das Untermenü „Zufällige Wiedergabe“ aus. Hier geht man nun auf „Zufällige Wiedergabe einschalten“. Darunter kann man noch auswählen, ob iTunes die zufällige Wiedergabe nach Titeln, nach Alben oder nach Werken durchführen soll. Entsprechend dieser Einstellung gibt iTunes entweder einzelne Songs, komplette Alben oder ganze Werke klassischer Komponisten nacheinander zufällig wieder.

Um die zufällige Wiedergabe wieder auszuschalten, geht man ins gleiche Untermenü wie oben beschrieben und klickt auf „Zufällige Wiedergabe ausschalten“.

iTunes zufällige Wiedergabe Screenshot iTunes zufällige Wiedergabe: Alternatives Einschalten
Bilderstrecke starten
22 Bilder
Das sind 20 der teuersten Apps für iPhone & iPad.

Alternativer Zugriff auf die iTunes zufällige Wiedergabe

Alternativ kann man die zufällige Wiedergabe auch durch Klicken auf den Button mit den gekreuzten Pfeilen im Anzeigebereich des Players ein- und ausschalten. An diesem Symbol erkennt man auch, ob die iTunes zufällige Wiedergabe aktiviert (der Button ist blau gefärbt) oder deaktiviert (der Button ist schwarz) ist.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Luftqualität und Feinstaub: Mit dieser App bist du immer informiert

    Luftqualität und Feinstaub: Mit dieser App bist du immer informiert

    Nicht nur Allergiker und Asthmatiker wollen wissen, wie gut unsere Atemluft ist. Das Umweltbundesamt misst an über 300 Stationen ständig die Schadstoff-Konzentrationen. Nun könnt ihr mit der App „Luftqualität“ jederzeit kontrollieren, ob ihr spazieren gehen oder lieber zuhause bleiben solltet.
    Marco Kratzenberg
  • Shotcut

    Shotcut

    Bei dem Shotcut Download handelt es sich um ein Open Source-Tool zur Videobearbeitung, mit dem ihr schnell und einfach Videos schneiden und konvertieren könnt, wobei die verschiedensten Formate unterstützt werden.
    Marvin Basse 1
* Werbung