LibreOffice: Silbentrennung aktivieren / deaktivieren – so geht's

Robert Schanze

Standardmäßig verschiebt LibreOffice Writer zu lange Wörter in die nächste Zeile. Ihr könnt aber die Silbentrennung aktivieren, um das zu verhindern und Wörter trennen zu lassen. Wir zeigen in diesem Tipp, wie das geht.

 

Wenn in LibreOffice Writer ein Wort zu lang ist, wird es in die nächste Zeile geschrieben. Ihr könnt aber auch die Silbentrennung aktivieren.

LibreOffice: Silbentrennung aktivieren / deaktivieren

  1. Klickt mit der rechten Maustaste auf das Wort, dass ihr trennen wollt.
  2. Wählt den Eintrag Absatz aus.
  3. Im nächsten Fenster klickt ihr auf den Tab Textfluss.

  4. Setzt nun unter der Überschrift Silbentrennung ein Häkchen bei Automatisch.
  5. Darunter könnt ihr bestimmen, wie viele Zeichen das Wort am Zeilenende und Zeilenanfang haben muss, sowie die maximal aufeinander folgenden Trennstellen. Standardmäßig stehen hier die Werte 2, 2 und 0.
  6. Klickt auf den Button OK, um die Silbentrennung zu aktivieren.

Hinweis: Wenn ihr die Silbentrennung so aktiviert habt, bezieht sie sich auf den gesamten Absatz. Sie lässt sich nicht für nur ein bestimmtes Wort aktivieren.

Manuelle Silbentrennung für Textauswahl durchführen

  1. Markiert euren Text, bei dem ihr die Silbentrennung anwenden möchtet.
  2. Klickt auf das Menü Extras > Sprache > Silbentrennung.

 

Silbentrennung dauerhaft auf Standard-Formatvorlage anwenden

  1. Drückt die F11-Taste, um die Formatvorlagen zu öffnen.
  2. Klickt mit der rechten Maustaste auf die Formatvorlage Standard und wählt Ändern… aus.
  3. Klickt dort nun auf den Tab Textfluss und setzt unter Silbentrennung das Häkchen bei Automatisch.
  4. Bestätigt mit OK.

Die Änderungen beziehen sich bislang nur auf das geöffnete Dokument. Wenn ihr die Änderungen dauerhaft übernehmen wollt, geht so vor:

  1. Öffnet ein leeres Writer-Dokument und führt die obige Anleitung durch, indem ihr die Standard-Formatvorlage ändert.
  2. Klickt auf das Menü Datei > Dokumentvorlage > Als Vorlage speichern… .

  3. Klickt doppelt auf die Schaltfläche Meine Vorlagen und dann auf den Button Speichern.
  4. Vergebt einen Namen für diese Vorlage und bestätigt.
  5. Öffnet nun das Menü Datei > Dokumentvorlage > Verwalten.
  6. Navigiert zu eurer gespeicherten Vorlage, wählt diese aus und klickt auf den Button Als Standard setzen.
  7. Wenn ihr nun ein Writer-Dokument öffnet, ist die Silbentrennung standardmäßig aktiviert.

Microsoft Office oder eine kostenlose Alternative?

Microsoft Office war lange Zeit die unangefochtene Nummer Eins bei Büro-Software. Inzwischen gibt es aber zahlreiche Alternativen, die man sich kostenlos herunterladen kann. Was nutzt ihr lieber? Nehmt an unserer Umfrage teil und erfahrt, wie die anderen Leser abgestimmt haben!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

* Werbung