Wenn ihr das Tool Hamachi installiert habt, startet die Software automatisch bei jedem Windows-Start. In den Einstellungen findet ihr keine Optionen, um das auszuschalten. Wir verraten euch, wie ihr  trotzdem den Hamachi-Autostart deaktivieren könnt.

 
LogMeIn Hamachi
Facts 

Video | LogMeIn Hamachi: Probleme beheben

winload-logmein-hamachi-probleme-beheben-video-hd.mp4

Mit der kostenlosen Software Hamachi könnt ihr über das Internet mit Freunden PC-Spiele zocken als wenn ihr euch in einem lokalen Netzwerk befinden würdet. Allerdings startet Hamachi bei jedem Windows-Start automatisch. So deaktiviert ihr das Verhalten.

Hamachi startet standardmäßig mit jedem Windows-Start automatisch.
Hamachi startet standardmäßig mit jedem Windows-Start automatisch.

Hamachi: Autostart deaktivieren – So geht's

Hamachi führt jedes Mal einen Autostart aus. Wenn ihr in dem Tool Msconfig den Autostart deaktiviert, bringt das nichts: Das Tool startet dennoch beim Windows-Start. Grund dafür ist, dass Hamachi einen eigenen Dienst installiert. So könnt ihr den Autostart deaktivieren:

  1. Beendet Hamachi, indem ihr mit der rechten Maustaste auf das zugehörige Taskleisten-Symbol unten rechts klickt und den Eintrag Beenden auswählt.
  2. Drückt die Tastenkombination Windows + R, um den Ausführen-Dialog zu öffnen.
  3. Tippt services.msc ein und bestätigt mit der Eingabetaste.
  4. Die Windows-Dienste werden angezeigt.
  5. Sucht in der Liste nach dem Dienst LogMeIn Hamachi Tunneling Engine und klickt doppelt darauf.
  6. Im Neuen Fenster wählt ihr im Dropdown-Menü Starttyp den Eintrag Manuell aus. Dadurch startet der Dienst nur, wenn er benötigt wird.
  7. Schließt die Fenster und startet Windows neu.
Deaktiviert den zugehörigen Dienst, um den Hamachi-Autostart zu deaktivieren.
Deaktiviert den zugehörigen Dienst, um den Hamachi-Autostart zu deaktivieren.

Hamachi wird nun nicht mehr automatisch mit Windows gestartet. Wenn ihr auch bei anderen Windows-Programmen den Autostart verhindern wollt, schaut hier vorbei:

Wir ihr den Autostart von Windows voll ausschöpfen könnt, erfahrt ihr zudem mit diesen Powertipps: Den Autostart von Windows 7 richtig nutzen.

Snapchat-Profis aufgepasst: Welcher Spielheld verbirgt sich hinter diesen Filtern?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).