VulkanRT: Was ist das? – Einfach erklärt

Robert Schanze

Wenn ihr etwa die neuesten AMD-Treiber und Catalyst-Software für eure Grafikkarte installieren wollt, wird euch bei der Installation der Eintrag „VulkanRT“ angezeigt. Was ist das? Und muss man das installieren? Wir verraten es in diesem Tipp.

Video | AMD: Vulkan API erklärt

AMD Vulkan API.

VulkanRT: Was ist das? – Einfach erklärt

Wenn ihr neue Catalyst-Software und Treiber für eure AMD-Grafikkarte installiert, zeigt der Installer den Eintrag VulkanRT an. Dabei handelt es sich nicht um ein gefährliches Programm oder Malware, sondern um eine alternative Programmierschnittstelle für Spiele, ähnlich wie DirectX von Microsoft: Was ist DirectX? Einfach erklärt. Sie finden sich auch unter dem Oberbegriff API. Anfangs wurde VulkanRT auch als Next Generation OpenGL bezeichnet.

VulkanRT ist Plattform-unabhängig und läuft unter Windows, Linux und Android und wird neben PCs auch bereits in Smartphones eingesetzt. Die Schnittstelle arbeitet näher an der Hardware, wodurch weniger Verwaltungsdaten bei Treibern anfallen. Im Vergleich zur bekannten Programmierschnittstelle OpenGL soll die neue API leistungsfähiger sein: Dadurch kann die Grafikleistung von Spielen reduziert werden, damit Games besser und schneller laufen.

VulkanRT: Muss ich das installieren?

Bei der Installation der Grafikkarten-Treiber könnt ihr entscheiden, ob ihr VulkanRT installieren wollt oder nicht. Die Installation ist nicht zwingend und der Eintrag VulkanRT kann auch abgewählt werden. Sofern Spiele VulkanRT aber unterstützen, kann es passieren, dass ihr auf einen Performance-Schub verzichtet, wenn ihr VulkanRT nicht installiertDerzeit ist VulkanRT noch nicht sehr weit verbreitet. Die Software nimmt jedoch stetig zu.

Generell wird VulkanRT nicht manuell installiert, sondern ist Bestandteil von Grafikkarten-Installern, etwa von Nvidia, AMD oder Intel. Wie ihr eure Grafikkartentreiber für die drei Entwickler aktualisieren könnt, erfahrt ihr hier:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • XAMPP Portable

    XAMPP Portable

    Mit dem XAMPP Portable Download holt ihr euch die portable Ausgabe des XAMPP-Pakets auf den Rechner, das wie auch die Installationsversion unter anderem den Apache-Webserver, einen Interpreter für die Skriptsprache PHP, die Datenbank MariaDB sowie einen Perl-Interpreter enthält.
    Marvin Basse
  • XAMPP

    XAMPP

    Mit XAMPP kann man auf einem Windows-PC einen eigenen Apache-Webserver aufsetzen und damit selbst Dateien anbieten oder beispielsweise in der PHP-Umgebung eigene Webseiten testen. Das Paket bietet u.a. PHP, MySQL und Perl.
    Marco Kratzenberg
  • DaVinci Resolve

    DaVinci Resolve

    Mit dem DaVinci Resolve Download holt ihr euch ein umfangreiches, kostenloses Programm für nicht-linearen Schnitt und Farbkorrektur auf den Rechner, das auch bei Hollywood-Produktionen zum Einsatz kommt.
    Marvin Basse 1
* gesponsorter Link