Sammler sehen viele Dinge anders als ihre Mitmenschen. Während die Spielfiguren aus den Kinder-Schokolade-Überraschungseiern für die meisten Kinder wirklich nur kurzweilige Unterhaltung sind, sind sie unter Sammlern heiß begehrt. GIGA zeigt, wie ihr herausbekommen könnt, was eure Ü-Eier wert sind.

 

Ratgeber

Facts 

Grundsätzlich gilt bei allem, was gesammelt wird: Wenn es viel davon gibt, ist es weniger wert. So ist es auch mit den Figuren aus Überraschungseiern. Massenproduktionen kann man leicht kriegen. Aber sehr alte Figuren, seltene Figuren oder sogar Fehlpressungen mit speziellem oder ungewöhnlichen Zubehör, lassen den Wert steigen. Wollt ihr also wissen, was eure Schätze wert sind, dann solltet ihr als erste Quellen gedruckte Preisführer oder Online-Kataloge zu Rate ziehen. Der endgültige Wert ergibt sich dann sowieso daraus, wie sehr ein Sammler eure Figuren haben will.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Dachbodenschätze: Diese Sammlerstücke sind heute ein Vermögen wert

Gedruckter Katalog & Preisliste: So wertvoll sind eure Ü-Ei-Figuren

Kaum zu glauben, aber 1975 gab es das erste Überraschungsei samt Spielfigur. In den 80ern wurden sie populär und in den 90ern setzte die Sammelwut ein. Was es seitdem an Ü-Ei-Figuren gab und was sie heute wert sind, sagt euch dieser umfangreiche Katalog.

O-Ei-A Figuren 2021: Der Preisführer für Figuren aus dem Überraschungsei!

O-Ei-A Figuren 2021: Der Preisführer für Figuren aus dem Überraschungsei!

Jedes Jahr kommt ein neuer heraus und das ist auch nötig, weil ja ständig neue Figuren hinzukommen und sich der Wert der anderen über die Jahre hinweg ändert.

Ü-Ei-Figuren-Ankauf und -Verkauf online: Sind meine Figuren wertvoll?

Falls ihr keine Fans gedruckter Kataloge seid und lieber online stöbert, gibt es auch da Abhilfe. Das Internetangebot von Eierlei.de umfasst nicht nur einen Katalog, indem ihr Figuren von 1975 bis heute findet, sondern auch einen Online-Shop, in dem ihr euch verschieden Ü-Ei-Figuren bestellen könnt.

Der Katalog enthält unter anderem auch ausländische Ü-Ei-Figuren, die es so bei uns nicht gab. Ihr seht dort nicht nur, welche Figuren jeweils zu einer Kollektion gehören, sondern erhaltet auch eine Angabe über den Wert einzelner Figuren.

Eine ganze Abteilung widmet sich den Varianten der Figuren und listet euch mittlerweile fast 5.000 Figuren auf, die eine Besonderheit darstellen, weil bei der Produktion etwas falsch lief. Sammler lassen für solche „Ausrutscher“ nicht selten mehr springen.

Falls ihr das Sammelhobby vertiefen wollt oder nach speziellen Schätzen sich, solltet ihr Überraschungseier-Börsen besuchen. Die Termine solcher Veranstaltungen findet ihr ebenfalls auf der Webseite.

Was haltet ihr von Online-Shopping?

Online-Shopping oder doch lieber ganz klassisch durch die Stadt bummeln, sich die Sachen anschauen und im Geschäft einkaufen? Was ist euer Favorit, wenn ihr euch neue Sachen holt? Teilt uns eure Meinung in unserer Umfrage zum Thema mit!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Marco Kratzenberg
Marco Kratzenberg, GIGA-Experte für Windows, Software, Internetrecht & Computersicherheit.

Ist der Artikel hilfreich?