Font: Vereinfachte Ausgangsschrift

Marco Kratzenberg

Die Vereinfachte Ausgangschrift dient seit 1969 als die Standard-Schulschrift, mit der wir alle das Schreiben lernen sollen. Hier ist der Download!

Dieser kostenlose TrueType-Font mit seinen passenden Ober- und Unterlängen wurde von Pelikan entwickelt und eignet sich hervorragend dazu, am PC wie an der Schultafel zu schreiben. Nicht nur Lehrer werden sich über diesen vollständigen Zeichensatz freuen.

Neben den normalen Buchstaben, Umlauten und Zahlen enthält er auch reichlich Sonderzeichen, wie sie in der Vereinfachten Ausgangschrift normalerweise nicht vorkommen. Dazu gehören z.B. ein passend gestaltetes at-Zeichen (@) sowie die üblichen Währungssymbole.

Vereinfachte Ausgangschrift installieren

Die Installation ist ganz einfach.

  • Zuerst die Datei VAu.zip entpacken
  • Dann einen Doppelklick auf die Datei VAu30k.TTF
  • Jetzt sehen wir die Schrift im Windows-Schriftartenviewer. Der hat oben einen Button mit der Bezeichnung „Installieren“. Darauf klicken..
  • Fertig! Die Vereinfachte Ausgangsschrift für Windows wurde installiert.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu Vereinfachte Ausgangsschrift

  • 19 Fonts, die der Albtraum eines jeden Designers sind

    19 Fonts, die der Albtraum eines jeden Designers sind

    Wer Plakate entwirft, braucht auch die passende Schriftart dazu. Im Internet findet man auf Seiten wie „1001fonts“ massig kreative Fonts. Manchen davon sind allerdings so schrecklich, dass jeder Designer Albträume bekommen dürfte. Wir zeigen euch einige davon – viel Spaß.
    Robert Kägler
  • Eine Schriftart erkennen: So klappt's!

    Eine Schriftart erkennen: So klappt's!

    Jeder, der hin und wieder kreativ arbeitet, kennt die Situation. Damit eine Schrift zu einer vorhandenen Vorlage passt, muss er die verwendete Schriftart erkennen. So könnt ihr die Schriftart herausfinden.
    Marco Kratzenberg 2
* Werbung