Den VLC Media Player als Bluray Player nutzen

Marco Kratzenberg 1

Seit einiger Zeit bietet sich der VLC Media Player Download auch als Bluray-Player an. Was ist davon zu halten, angesichts der Bluray-Verschlüsselungen? Hat es überhaupt Sinn, den VLC dazu zu nutzen und welche Schritte muss man ggfs. ergreifen, um seine codierten Bluray abzuspielen

VLC Media Player, Bluray und der fehlende Codec

Schon beim Abspielen verschlüsselter DVDs gab es ein Problem und bis heute funktioniert der VLC Media Player nur mit relativ primitiv in CSS verschlüsselten DVDs. Rechtlich gesehen ist selbst diese Umgehung eines Kopierschutzes in Deutschland streng genommen illegal.

Das könnte den Herstellern von DVDs auch egal sein, weil ja nichts dagegen spricht, sich eine DVD mit seinem Lieblingsplayer anzugucken. Gäbe es da nicht die Möglichkeit, den Stream einer Scheibe als Film auf der Festplatte zu speichern.

Dementsprechend sind also auch Blurays immer noch verschlüsselt und ständig kommen neue Verschlüsselungen hinzu.

VLC Media Player Bluray | winload.de

Zwar bietet der VLC Media Player an, Blurays zu öffnen, aber der Codec zum Abspielen fehlt häufig

Auch wenn uns der VLC Media Player also anbietet Bluray-Scheiben zu öffnen, werden wir im Endeffekt nicht weiterkommen und bei einer Fehlermeldung wie „VLC kann die MRL dvd://E: nicht öffnen“ hängen bleiben. In dem Fall können wir zwar noch einiges versuchen, doch das Ergebnis dürfte dasselbe bleiben: Wir haben eine Bluray und können sie in unserem Lieblingsspieler nicht abspielen.

Bilderstrecke starten
5 Bilder
Eine DVD kopieren – legal mit dem VLC Mediaplayer.

Den VLC Media Player austricksen, um AACS-geschützte Bluray doch abzuspielen

Wenn man Blurayfilme hat, die mit dem Kopierschutz AACS codiert sind, so kann man versuchen, den VLC Media Player um diesen Codec zu erweitern. Es gibt tatsächlich Seiten im Internet, auf denen man die entsprechenden Treiber für den VLC Media Player downloaden kann – Google hilft.

Aber was dabei herauskommt, ist recht traurig. Zwar wird etwa der Film tatsächlich abgespielt, aber für den hochqualitativen Sound – etwa in DTS-HD – braucht man wieder einen neuen Codec. Die Zusatzfeatures der Bluray funktionieren ebenfalls nicht – weil der nötige Codec fehlt.

Fazit

Keines der kommerziellen oder freien Tools, den VLC Media Player in eine Bluray-Maschine umzubauen, funktioniert letztendlich wirklich gut. In diesem Fall müssen wir einfach zu einem anderen Player greifen und auf den VLC verzichten.

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • PDF-XChange Editor

    PDF-XChange Editor

    Bis jetzt galt der PDF-XChange Viewer als eines unserer Lieblingsprogramme zum Betrachten und Nachbearbeiten von PDF-Dateien. Doch der PDF-XChange Editor aus dem gleichen Haus ist ein mehr als würdiger Nachfolger!
    Marco Kratzenberg 2
  • CrystalDiskInfo Portable

    CrystalDiskInfo Portable

    CrystalDiskInfo Portable Download ist ein Programm, das über den Zustand der in eurem Rechner genutzten Festplatten informiert. Festplatten erstellen automatisch Selbstdiagnose-Daten, CrystalDiskInfo Portable wertet diese unter anderem aus und stellt sie grafisch dar. Zusätzlich ermittelt die Software Eigenschaften wie Temperatur, Größe und vieles mehr und zeigt sie übersichtlich an.
    Matthias Großkämper
  • CrystalDiskInfo

    CrystalDiskInfo

    Der CrystalDiskInfo Download ist ein Festplatten-Programm, das über den Zustand der im Rechner steckenden Geräte informiert. Dabei werden die Selbstdiagnose-Daten der Festplatte ausgewertet und diese anschließend grafisch dargestellt. Außerdem kann die Software Laufwerkseigenschaften wie Temperatur, Größe und vieles mehr auslesen und anzeigen.
    Matthias Großkämper 2
* gesponsorter Link