Cyber Monday 2018: Philips Hue und die besten Smart-Home-Angebote im Preis-Check

Johann Philipp

Lampen steuern, Steckdosen schalten und die Heizung vom Smartphone bedienen. Auch nach dem Black Friday 2018 kann man bei Smart-Home-Geräten viele Schnäppchen finden. Vor allem Starter-Kits mit Philips-Hue-Lampen sind am heutigen Cyber Monday im Angebot. Wir zeigen die besten Deals im Preis-Check.

Black Friday und Cyber Monday 2018 bei GIGA:
Auf unseren Übersichtsseiten zum Black Friday und Cyber Monday findet ihr alle Infos und Artikel zu den beiden größten Shopping-Events des Jahres zusammengefasst. Abonniert auch unseren WhatsApp-Newsletter, um garantiert kein Angebot zu verpassen. Hier geht’s zu den ultimativen Top 100 Black-Friday-Deals.

Black Friday 2018: Die besten Smart-Home-Angebote im Überblick

Philips, tado, Netatmo und Eve sind die großen Marken im Smart-Home-Bereich. Wer seine Lampen über Sprachbefehle oder das Smartphone steuern möchte, kann seine vier Wände mit den aktuellen Produkten im Angebot aufrüsten.
Hinweis: Alle Angebote zu Amazons Echo-Geräten zeigen wir in diesem Extra-Artikel. Alle Deals auf dieser Seite sind begrenzt und gelten nur, solange der Vorrat reicht.

Philips Hue Starter Set + Google Home Mini für 238,85 Euro 99 Euro

Philips Hue Starter-Set bei tink bestellen*

Die smarten Lampen von Philips gehören zum klassischen Einstieg ins Smart-Home. Bei tink gibt es interessante Starter-Sets zusammen mit dem Google Home mini. Das Prinzip der Hue-Lampen: Jede Leuchte wird über die Bridge angesteuert. Die Bridge wird per Kabel an den Internetrouter angeschlossen, die Lampen eingerichtet und schon kann man das Licht per Handy oder Sprache steuern.

Tipp beim Kauf: Auf die Bezeichnung achten, denn nicht jede Lampe leuchtet gleich. Modelle mit dem Zusatz „White“ sind nur dimmbar und strahlen in einem Weißton, „White Ambiance“-Lampen schafft unterschiedliche Weißtöne von sehr kaltem, bis warmem Weiß. „White and Color Ambiance“ sind dagegen die bunten Lampen, die 12 Millionen Farben erreichen.

Das Set besteht aus zwei bunten Lampen (White and Color Ambiance), der Bridge und einem Dimmschalter. Kostenlos dazu gibt es den Google Home mini, mit dem man alle Lampen per Sprachbefehl steuern kann. Der UVP liegt bei diesem Set bei knapp 240 Euro. Tink verlangt 99 Euro. Der aktuelle Straßenpreis, wenn man alle Komponenten einzeln kauft, liegt bei 149 Euro. Man spart also 50 Euro und bekommt ein gutes Set für alle Einsteiger.

Wer auf die farbige Version keinen Wert legt, wird bei MediaMarkt fündig: Dort gibt es ein Set aus drei weißen Lampen + Bridge + Dimmschalter für aktuell 69 Euro.

Sonos One mit Hue-Starter-Kit für 408,85 Euro 248,30 Euro

Sonos One und Philips Hue bei tink kaufen*

Wer seine Lampen lieber mit Alexa steuert, kann sich mit dem Sonos One den klanglich besten Alexa-Lautsprecher kaufen. Im Starter-Set zusammen mit einer Bridge, drei bunten Hue-Lampen und einem Dimmschalter kostet das Bundle 278,30 Euro, im Warenkorb werden noch einmal 30 Euro abgezogen, somit liegt der Endpreis bei 248,30 Euro. Der Lautsprecher allein liegt normalerweise bei knapp 220 Euro, das Hue-Bundle kostet einzeln 99 Euro.

Phlips Hue White und Color Starter-Set mit 2 Lampen und Bridge für 149,99 Euro 74,99 Euro

Philips Hue Starter-Set bei Amazon kaufen*

Bei Amazon gibt es das Starter-Set mit zwei Lampen und Bridge für . Im Vergleich zum Angebot oben ist kein Google Home Mini und kein Dimmschalter dabei. Die beiden Lampen haben eine E27-Fassung und passen somit in alle Leuchten mit einer klassischen „Glühbirnen“-Fassung. Amazon bietet mit diesem Angebot den aktuellen Bestpreis an.

tado°-Heizungssteuerung: Starter Kit V3+ mit 2 Thermostaten und Bridge für 208,99 Euro 143,99 Euro

tado° Starter-Kit bei tink bestellen*

Nicht nur Lampen kann man per Smartphone steuern, auch für die Heizung gibt es mittlerweile Lösungen. tado, das deutsche Unternehmen mit Sitz in München, bietet dafür smarte Thermostate an. Bei tink wird das Starter-Set aus der neuesten Serie V3+ mit zwei Thermostaten und der Bridge für 143,99 Euro angeboten.

Die Steuerung der Heizung übernimmt das System vollautomatisch. In der App legt man Heizzeiten fest und die gewünschte Raumtemperatur. Alles Weitere übernimmt die App. Nachts wird die Heizung heruntergefahren, morgens wacht man bei der gewünschten Temperatur auf. Auch das aktuelle Wetter und der Standort werden mit einbezogen. Ist viel Sonnenschein angesagt, muss die Heizung nicht schon vorheizen, wenn der Nutzer gar nicht zu Hause ist, bleibt sie ebenfalls kalt. Das System erkennt zudem offene Fenster und schaltet die Heizung dann aus.

Für diese Funktionen verlangt tado allerdings ein monatliches Abo. 2,99 Euro oder einmalig 24,99 Euro muss man einrechnen, um alle Funktionen nutzen zu können. Die Installation ist kinderleicht und wird in der App Schritt-für-Schritt erklärt. Man braucht nur eine Zange, um sein vorhandenes Thermostat auszutauschen. In unserem Test zur smarten Heizung vergeben wir 4,5 von 5 Sternen.

Auch weitere Pakete, mit bis zu fünf Thermostaten sind im Angebot. Wer seine ganze Wohnung ausrüsten möchte, greift zum Paket für 299,96 Euro.

Ring-Video-Türklingel „Doorbell 2“ für 199,99 Euro 149 Euro

Ring Video Doorbell 2 bei Amazon bestellen*

Immer wissen, wer vor der Tür steht. Wer seine altmodische Türklingel aufrüsten möchte, bekommt mit der „Video Doorbell 2“ die Chance. Die smarte Türklingel ist mit einer Kamera ausgestattet und sendet eine Benachrichtigung, wenn sich jemand der Tür nähert. Sobald die Klingel ertönt, wird die Kamera eingeschaltet und man sieht den Besucher oder Paketboten direkt auf dem Smartphone. Zudem kann man die Person hören und mit ihr sprechen. Der Clou: Das klappt nicht nur zu Hause, sondern von überall aus.

Wer den smarten Lautsprecher Echo Show oder Echo Spot von Amazon besitzt, kann sich das Video von der Türklingel auch auf dem Display der Geräte anzeigen lassen und Alexa fragen, wie es vor der Tür aussieht. Die Montage erfolgt mit vier Schrauben. Strom kommt vom integrierten Akku oder der bestehenden Klingelverdrahtung. Für ist die Video Doorbell 2 im Angebot.

Wir werden diesen Artikel fortlaufend mit den besten Angeboten aktualisieren. Zum Schluss zeigen wir die besten Tipps zum Einkaufen am Black Friday bei Amazon:

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Black Friday und Cyber Monday: 7 Tipps für eine erfolgreiche Schnäppchenjagd

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung