Was ist der Unterschied zwischen „Strg+F5“ und „F5“?

Robert Schanze

Die Taste F5 aktualisiert das angezeigte Programm oder die Webseite. Aber was macht „Strg + F5“, außer, dass es länger dauert?

Was ist der Unterschied zwischen „Strg+F5“ und „F5“?

Unterschied zwischen „Strg+F5“ und „F5“

„F5“ lädt die Webseite neu (aus dem Cache)

  • Wenn ihr im Browser eine Webseite geöffnet habt und F5 drückt, wird die Seite neu geladen beziehungsweise aktualisiert.
  • Dabei wird die Webseite aber meistens aus dem Cache neu geladen.
  • Dieser speichert oft verwendete Daten der Webseite zwischen, sodass sie beim erneuten Abrufen schneller geladen werden.

„Strg + F5“ lädt Webseite und Cache neu

  • Wenn aber Webseiten-Betreiber etwas an der Webseite ändern, zeigt der Browser nach Drücken der F5-Taste oft gar keine Veränderung an.
  • Durch Drücken von der Tastenkombination Strg + F5 wird an den Server eine Anfrage gesendet, den Cache der Webseite ebenfalls zu aktualisieren.
  • Dadurch wird also Webseite UND Cache aktualisiert, wodurch die Änderungen an der Webseite dann sichtbar werden.

Aus dem Grund dauert das Aktualisieren mit der Tastenkombination Strg + F5 auch länger als das normale Drücken von F5.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Das Handy als Einstiegsdroge: Smartphone-Verbot für Kinder gefordert

    Das Handy als Einstiegsdroge: Smartphone-Verbot für Kinder gefordert

    Das Smartphone als Werkzeug zum Missbrauch: Eine Regierungsberaterin fordert, den Zugang zu Smartphones für Kinder unter 14 Jahren gesetzlich zu verbieten. Das Potenzial für Missbrauch sei einfach zu hoch, so das Argument. Nur eine drastische Maßnahme könnte Abhilfe schaffen.
    Simon Stich
  • Snoppa Atom im Test: Lohnt sich der Smartphone-Gimbal?

    Snoppa Atom im Test: Lohnt sich der Smartphone-Gimbal?

    Egal, ob die Smartphone-Kamera erste Sahne oder nur Mittelklasse ist – der störendste Fehler ist meist die Stabilisierung: Ein verwackeltes Video taugt einfach nichts. Ein Gimbal, also eine aktiv stabilisierende Handy-Halterung schafft Abhilfe. Ist der Snoppa Atom zu empfehlen? Wir haben den Crowdfunding-Renner getestet.
    Sebastian Trepesch
* gesponsorter Link