Was wurde aus... dem Cast der Bill Cosby Show?

Marek Bang 2

Einst unterhielt die „Bill Cosby Show“ die ganzen USA und auch in unseren Gefilden waren die Huxtables sehr populär. Heute macht vor allem Bill Cosby Schlagzeilen, jedoch keine erfreulichen. Wir wollen daher einmal unseren Fokus auf den gesamten Cast der Sitcom legen und verraten euch, was aus den Huxtables geworden ist.  Viel Spaß mit unserer neuen Ausgabe von „Was wurde aus…?“! 

Was wurde aus... dem Cast der Bill Cosby Show?
Bildquelle: © NBC.

Zwischen 1984 und 1992 lief mit der „Bill Cosby Show“ das erfolgreichste und beliebteste Format des seinerzeit äußerst populären Komödianten, Schauspielers und Entertainers Bill Cosby und wir sahen der Familie Huxtable bei der Bewältigung großer und kleiner Alltagsprobleme zu. Für fast alle beteiligten Schauspielerinnen und Schauspieler war die beliebte Sitcom der Höhepunkt ihrer Karriere, was allerdings nicht heißen soll, dass sie sich nach Ende der „Bill Cosby Show“ zur Ruhe gesetzt hätten. Das wäre besonders bei den damals noch sehr jungen Talenten wie Lisa Bonet oder Malcolm-Jamal Warner auch mehr als schade gewesen. Zum Glück sind sie alle noch im Geschäft und wir haben genügend Material für eine neue Ausgabe unserer „Was wurde aus…?“-Reihe. Viel Vergnügen mit den Huxtables!

Was wurde aus dem Cast der Bill Cosby Show? - Teil 1

Malcolm-Jamal Warner als Theo Huxtable

Malcolm-Jamal Warner mag den meisten Zuschauern zwar auf ewig als ältester Sohn der Huxtables in Erinnerung geblieben sein, doch das Multitalent ist bis heute gut im Geschäft und profitiert vor allem von seiner Vielseitigkeit. Bereits während der „Bill Cosby Show“, die zugleich seinen Durchbruch als Schauspieler bedeutete, führte er in einigen Episoden Regie, was er später auch in seiner eigenen Serie „Malcolm und Eddie“ regelmäßig wiederholte. Bei der zwischen 1996 und 2000 ausgestrahlten Sitcom trat er zudem auch als Produzent in Erscheinung.

Neben seiner Arbeit vor und hinter der Kamera ist Malcolm-Jamal Warner auch als Musiker erfolgreich. Der 1970 in New Jersey geborene Künstler spielt Bass und wurde 2015 gar mit einem Grammy für sein Mitwirken an einem Jazz-Album ausgezeichnet. In den letzten Jahren ergatterte der fleißige Mann auch Nebenrollen in Serien-Krachern wie „Sons of Anarchy“ (als Sticky) oder „American Horror Story“ (als Angus T. Jefferson).

(Quelle: Malcolmjamalwarner.com)

Tempestt Bledsoe als Vanessa Huxtable

Tempestt Bledsoe war 11 Jahre alt, als sie in der „Bill Cosby Show“ ihr Debüt vor der Kamera gab. Als altkluge und ab und an auch recht anstrengend strebsame Vanessa bildete sie einen Gegenpol zu ihren oft mehr auf Vergnügungen aller Art schielenden Geschwister. Auch im echten Leben machte die Schauspielerin nach dem Ende der Serie erst einmal einen amtlichen universitären Abschluss. Sie studierte Finanzwesen, trat ab den späteren 1990er Jahren aber wieder vermehrt in TV-Produktionen auf. Doch meist beschränkte sich ihre Rückkehr auf kleinere Neben-oder Gastrollen, mit Ausnahme ihrer größeren Rolle in der Serie „Guys with Kids“, die allerdings rasch wieder eingestellt wurden.

2014 war Tempestt Bledsoe wieder in ihrer berühmtesten Rolle als Vanessa Huxtable zu sehen, es handelte sich dabei um einen Gastauftritt in der Serie „Instant Mom“. Neben der Schauspielerei versuchte sich die gebürtige Chicagoerin auch als Moderatorin. 1995 moderierte sie ihre eigene Talkshow mit dem Titel The Tempestt Bledsoe Show“, ein weiteres Betätigungsfeld hat Tempestt Bledsoe darüber hinaus als Synchronsprecherin gefunden. In diesem Gebiet ist sie bis heute aktiv.

Keshia Knight Pulliam als Rudy Huxtable

Sie war das Nesthäkchen der Huxtables: Keshia Knight Pulliam spielte die Rolle der Rudy und war selbst erst fünf Jahre alt, als sie Teil der „Bill Cosby Show“ wurde. Die Arbeit vor der Kamera schien der jungen Dame allerdings gut zu gefallen, so dass sie parallel auch auf der großen Leinwand in Filmen wie „Polly - Ein Engel auf Erden“ als Kinderdarstellerin zu sehen war. Nach dem Ende der Serie zog sich Keshia Knight Pulliam erst einmal aus der Öffentlichkeit zurück und studierte Soziologie. Sie machte 2001 ihren Abschluss am College, kehrte dann aber wieder zu ihrer Berufung als Schauspielerin zurück. (Quelle: Huffington Post)

Nach ihrem Comeback vor der Kamera war Keshia Knight Pulliam vor allem in TV-Filmen und Serien zu sehen, an ihren größten Erfolg in der „Cosby Show“ konnte sie allerdings bis heute nicht anknüpfen. Eine wiederkehrende Rolle hatte sie unter anderem in der bei uns in Deutschland wenig bekannten Sitcom „Tyler Perry’s House of Payne“ mit Allen Payne.

Sabrina Le Beauf als Sondra Huxtable

Sabrina Le Beauf spielte in der „Bill Cosby Show“ die älteste Tochter der Huxtables. Sie war nicht in jeder Episode der Sitcom zu sehen, da ihre Figur  im Verlauf der Serie immer mehr ein eigenständiges Leben als Erwachsene führte. Die Schauspielerin selbst, die nur zehn Jahre jünger als ihre Serien-Mutter Phylicia Rashād ist, konnte beim Vorsprechen für die Rolle die junge Whitney Houston ausstechen, etablierte sich nach dem Ende der „Cosby Show“ allerdings nicht weiter im TV-Business. Sie spielt zwar noch ab und an kleinere Rolle in verschiedenen TV-Produktionen, doch ihre Leidenschaft gehört vornehmlich der Theaterbühne. So ist sie des Öfteren in Washington in verschiedenen Shakespeare-Adaptionen zu bewundern.

Die Schauspielerei ist heute für  Sabrina Le Beauf nicht mehr die einzige Einnahmequelle, denn die mittlerweile 53 Jahre alte Wahl-New Yorkerin arbeitet  auch erfolgreich als Innenarchitektin.

Auf der nächsten Seite geht es weiter mit dem Cast der „Bill Cosby Show“ mit Lisa Bonet, Phylicia Rashād  und Bill Cosby.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Amazon Prime Video – Juli 2019: Neue Filme, Serien & Staffeln im Stream

    Amazon Prime Video – Juli 2019: Neue Filme, Serien & Staffeln im Stream

    Im Juli bietet Amazon Prime Video seinen Kunden viele interessante, neue Filme sowie ein paar neue Serien beziehungsweise Staffeln. Ihr könnt euch zum Beispiel auf Staffel 3 von „The Magicians“ freuen oder ein Film-Remake mit Kevin Hart schauen. Hier ist die vollständige Liste der Neuheiten. Bei den Terminen kommt es erfahrungsgemäß ab und zu noch zu Änderungen.
    Marco Kratzenberg 4
  • DAZN zeigt Bundesliga-Spiele und Highlight im Stream

    DAZN zeigt Bundesliga-Spiele und Highlight im Stream

    Die Rechte für die Ausstrahlung der Bundesliga-Spiele sowie -Zusammenfassungen gehören zu den begehrtesten Rechten überhaupt. In den vergangenen Monaten mussten Fans verschiedene Dienste buchen, um Highlights und alle Live-Spiele verfolgen zu können. Nun scheint DAZN sich die Bundesliga-Rechte von Eurosport gesichert zu haben. Neben Highlights aus der ersten und zweiten Bundesliga online im Stream könnt ihr ab...
    Martin Maciej
  • DAZN: Kosten für das Abo und Programm im Überblick

    DAZN: Kosten für das Abo und Programm im Überblick

    Was dem Cineasten sein Netflix, Maxdome und Co., das ist DAZN für Sport-Fans: Ein Streaming-Dienst, der Zugang zu zahlreichen Sport-Events in Live-Übertragungen und Wiederholungen bietet. Hier findet ihr alle Informationen zu den Inhalten sowie Kosten von DAZN.
    Martin Maciej 7
* Werbung