1 von 129

Hier könnt ihr Need for Speed Heat bestellen! *

Im Vergleich zur Autoliste von Need for Speed Payback sind wieder alle Hersteller vertreten. Zudem sind in NFS Heat zusätzlich diverse Ferraris mit von der Partie. Unsere Autoliste mit Bildern bringt euch auf den neuesten Stand!

Alle Autos in Need for Speed Heat

Bereits zur Ankündigung von Need for Speed Heat haben die Entwickler die Wagenliste mit allen 127 Fahrzeugen veröffentlicht, die ihr weiter unten einsehen könnt. Zudem gibt es mit „NFS Heat Studio“ dieses Mal eine Begleit-App, die ihr euch im Apple App Store und Google Play Store bereits herunterladen könnt.

Mit dieser könnt ihr bereits die Wagen aus dem Spiel einsehen und sogar tunen! Wenn ihr die App dann noch mit eurem EA-Konto verknüpft, könnt ihr eure Kreationen bei Release am 8. November 2019 direkt ins Spiel übertragen. Jede Woche bis zur Veröffentlichung werden weitere Container mit Fahrzeugen hinzugefügt, die ihr tunen dürft.

Ein Blick auf die Wagenliste bestätigt, dass alle Hersteller aus NFS Payback wieder mit dabei sind und sogar ihr Autoangebot erweitert haben. Zudem dürft ihr im Spiel acht Ferrari-Modelle steuern. Hinzu kommt als besonderes Auto zudem der Hybridwagen „2020 Polestar1“, ein Fahrzeug der Volvo-Tochterfirma Polestar.

Im Gameplay-Trailer von NFS Heat seht ihr viele der Autos in Aktion!

Need for Speed Heat - Offizieller Gameplay-Trailer.

Autoliste mit allen 127 Wagen

Die folgende Autoliste gibt euch einen Überblick über alle 127 Fahrzeuge in Need for Speed Heat. Zudem findet ihr auf den Folgeseiten dieser Bilderstrecke Bilder zu allen Wagen, die über die Begleit-App bereits veröffentlicht wurden. Wir werden diesen Artikel jede Woche entsprechend ergänzen. Klickt in der folgenden Liste einfach auf die verlinkten Autos, um mehr Infos zu erhalten.

Acura

Alfa Romeo

Aston Martin

Audi

BMW

Buick

Chevrolet

Dodge

Ferrari

Ford

Honda

Infiniti

Jaguar

Koenigsegg

Lamborghini

Land Rover

Lotus

Mazda

McLaren

Mercedes-AMG

Mercury

Mini

Mitsubishi

Nissan

Pagani

Plymouth

Polestar

Pontiac

Porsche

SRT

Subaru

Volkswagen

Volvo