Bei Aldi Süd wird ab heute das Neffos C9 Max verkauft. Es handelt sich um ein günstiges Android-Handy mit riesigem Display. GIGA hat sich die technische Ausstattung des Smartphones angeschaut und verrät euch, für wen sich der Kauf lohnt.

 

ALDI

Facts 

Aldi-Handy: Neffos C9 Max für 79,99 Euro im Angebot

Wer auf der Suche nach einem günstigen Android-Handy ist, der könnte heute bei Aldi Süd reinschauen. Dort gibt es das Neffos C9 Max für unter 80 Euro im Angebot. Zum Vergleich: Bei Amazon kostet das Handy 130 Euro. Wenn euch der Name nichts sagt, dann seid ihr nicht allein. Neffos ist eine eher unbekannte Marke auf dem Smartphone-Markt. Dahinter steckt TP-Link. Diesen Namen könntet ihr vielleicht schon gehört haben, wenn ihr nach Netzwerkzubehör gesucht habt. Doch was hat das Smartphone drauf?

Neffos C9 Max: Die wichtigsten Daten

  • 6,09-Zoll-Display mit 1.560 x 720 Pixel und Kerbe
  • MediaTek Quad-Core-Prozessor
  • 2 GB RAM
  • 32 GB interner Speicher (per microSD-Karte um 128 GB erweiterbar)
  • 13-MP-Hauptkamera
  • 5-MP-Frontkamera
  • 3.000-mAh-Akku
  • Dual-SIM, LTE, WiFi-ac, Bluetooth 5.0, Micro-USB
  • Android 9 Pie

Besonders die 2 GB RAM sind ein echter Knackpunkt. Es kommt zwar mit Android 9 eine relativ aktuelle Android-Version zum Einsatz, die Oberfläche ist laut den Bildern auf der Produktseite aber angepasst. Die Performance könnte also nicht so toll sein. Der interne Speicher mit 32 GB ist gerade noch so okay, von der Kamera darf man nicht zu viel erwarten.

Diese Android-Smartphones kommen in Deutschland sehr gut an:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top-10-Handys: Die aktuell beliebtesten Android-Smartphones in Deutschland

Für wen lohnt sich der Kauf des Aldi-Handys Neffos C9 Max?

Der Kauf des Neffos C9 Max lohnt sich nur für Interessenten, die keine großen Ansprüche an ein Handy haben und einfach nur ein großes Smartphone benötigen. Weder bei der Kamera noch bei der Performance darf man sich zu viel erwarten. Das Handy sieht aber recht schick aus und für Einsteiger oder ältere Nutzer, ist es durchaus eine Option. Mit Updates darf man im Übrigen auch nicht rechnen.

Immerhin: Wie üblich bei Aldi, legt der Discounter eine Aldi-Talk-SIM-Karte mit einem Guthaben von 10 Euro bei. So kann man direkt loslegen.

Die Alternative zum Neffos C9 Max

Der Preis von 79,99 Euro ist natürlich sehr niedrig. Andere Händler wie Amazon verlangen 130 Euro. In dem Preisbereich gibt es keine wirklich guten Alternativen. Das Huawei Y6 2019 kostet bei Amazon etwas mehr, bekommt Updates und ist sehr ähnlich ausgestattet. Deswegen bekommt es eine Bewertung von 4,6 von 5 Sternen.