FritzBox 7583: Warum du den neuen AVM-Router nicht im Online-Handel findest

Sebastian Trepesch

Ende Mai hat AVM den Marktstart der FritzBox 7583 bekanntgegeben. Wer sich wundert, warum es das sogenannte „Multitalent am DSL-Anschluss“ nicht bei Amazon, MediaMarkt, notebooksbilliger.de und den weiteren üblichen Online-Händlern gibt, dem lösen wir hier nun dieses Geheimnis auf.

VDSL Vectoring, Supervectoring 35b, G.fast – für diese Anschlussarten ist die FritzBox 7583 optimiert. Doch auch bei klassischem DSL kann sie dank Bündelung doppelte Übertragungsraten bieten. Wem jetzt die Daten im Mund zusammenlaufen, wer jetzt gleich bei möchte, dem sei gesagt: Du wirst sie dort nicht finden.

Auf Anfrage von GIGA erklärte Hersteller AVM, dass es die FritzBox 7583 nur im Fachhandel und über Systemhäuser inklusive Beratung gäbe. Mit ihren zwei ISDN-S0-Anschlüssen richte sie sich vor allem an kleinere Unternehmen und Büros.

Die meisten Heimanwender dürften eh nichts von der zukunftsträchtigen Ausstattung der neuen FritzBox haben. Supervectoring kann ein Heimanwender in Deutschland erst in einigen Gebieten buchen – zum Beispiel bei der Telekom im Tarif MagentaZuhause XL. Und G.fast – der Nachfolger von VDSL2 – ist erst recht Mangelware. Zwar gibt es in München bereits verlegte Glasfaserleitungen, die Geschwindigkeit von 1 GBit/s ist auch hier noch nicht nutzbar. Und ADSL unterstützt die FritzBox 7583 nicht.

Tipps für die FritzBox:

Bilderstrecke starten(22 Bilder)
FritzBox: Diese 19 Funktionen sollte jeder Besitzer kennen

Kein Wunder also, dass die FritzBox 7583 (aktuell) nicht im Consumer-Handel zu finden ist, sondern bei zertifizierten AVM-Händlern. Sie kann eher als B2B-Router, also für Geschäftskunden, angesehen werden. AVM-Router für den Heimgebrauch

FritzBox bei Amazon auswählen*

Das bietet die FritzBox 7583

Die wichtigsten Eigenschaften der FritzBox 7583 laut Hersteller AVM:

  • Unterstützt Single Line und Bonding von G.fast (106 MHz und 212 MHz) und VDSL inklusive Supervectoring 35b
  • 4×4 Dualband WLAN AC+N mit Multi-User MIMO (1.733 MBit/s + 800 MBit/s)
  • 1 Gigabit-WAN-Anschluss
  • 4 Gigabit-LAN-Ports
  • 2 USB-3.0-Ports
  • DECT-Basis für bis zu 6 Telefone und Smart-Home-Anwendungen
  • 2 Anschlüsse für analoge Telefone oder Fax
  • 2 ISDN S0-Anschlüsse, geeignet für SIP-Trunk

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung