Nachdem auf der ganzen Welt ein Event nach dem Nächsten abgesagt wird, ist gerade hierzulande die Skepsis über das Stattfinden der gamescom 2020 in Köln groß. Bisher gibt es laut dem Veranstalter aber nur eine richtige Entscheidung.

 

gamescom 2020 – Öffnungszeiten, Hallenplan und Aussteller

Facts 

Nicht nur die E3 2020 wurde dieser Tage abgesagt, auch in Deutschland fällt ein Event nach dem nächsten ins Wasser. Die Leipziger Buchmesse und die ITB sind zwei der größten Messen, auf die hierzulande nun verzichtet werden muss. Klar, dass sich etliche Spieler Gedanken über die gamescom 2020 machen, die vom 25. bis zum 29. August 2020 in Köln stattfinden soll.

Bisher macht der Veranstalter allerdings nicht den Anschein, als würde die Messe dasselbe Schicksal ereilen, wie andere Events. Im Gegenteil: Seit dem 11. März ist der Ticket-Verkauf angelaufen und Besucher weltweit planen fleißig ihre Anreise.

Das könnte auch die Wartezeit bis zur gamescom 2020 verkürzen.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
12 Cyberpunk-Spiele, die euch die Wartezeit auf Cyberpunk 2077 verkürzen

Prophylaktische Maßnahmen sollen gamescom 2020 retten

Viele Bundesländer verschieben Events mit über 1000 Besuchern auf einen späteren Zeitpunkt oder sagen sie ganz ab. Zu groß ist die Angst vor einer Ausbreitung des Coronavirus COVID-19. Wie lange diese Regel im Endeffekt gilt, ist nicht bekannt – doch es ist durchaus möglich, dass sich die Lage in den kommenden Monaten nicht verbessert, oder gar verschlimmert.

Die Veranstalter der gamescom 2020 haben sich dazu geäußert und erklären, dass sie gut vorbereitet sind und alles stattfinden kann, wie bisher geplant – solange die Messe eben nicht von der Regierung verboten wird. Es werden „sinnvolle prophylaktische Maßnahmen“ getroffen und die Verfügbarkeit von „Desinfektionsmitteln werde erhöht“. Zudem sollen hoch frequentierte Bereiche „häufiger gereinigt“ und das medizinische Personal vor Ort „auf mögliche Verdachtsfälle vorbereitet“ sein. Tickets könnt ihr ab sofort auf der offiziellen Homepage der gamescom 2020 kaufen. Die werden übrigens zurückerstattet, sollte die Spielemesse doch noch abgesagt werden müssen.

Was denkt ihr über die Sache? Sollte die gamescom stattfinden oder lieber nicht? Denkt ihr, die Vorsichtsmaßnahmen der Veranstalter könnten ausreichen? Schreibt uns eure Meinung sehr gerne in die Kommentare.

Jasmin Peukert
Jasmin Peukert, GIGA-Expertin für Games, Anime, Final Fantasy 14 und League of Legends.

Ist der Artikel hilfreich?