Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Kim Kardashian droht erfolgreiches Videospiel zu verklagen

Kim Kardashian droht erfolgreiches Videospiel zu verklagen

Kim Kardashian droht Roblox. (© Imago PA Images, Pixabay / ExplorerBob)

Reality-TV-Star Kim Kardashian droht in einer neuen Folge von The Kardashians ein Videospiel zu verklagen. Der Grund: Ein Spiel, das vor allem bei Kindern beliebt ist, wirbt angeblich mit einem neuen Sex-Tape des Stars.

 
Roblox
Facts 
Roblox

Wen will Kim Kardashian verklagen?

In einer Episode der neuen Reality-TV-Serie „The Kardashians“ droht Kim Kardashian damit, Roblox zu verklagen. Denn im Spiel läuft angeblich Clickbait-Werbung, die mit einem neuen Sex-Tape des Stars wirbt.

Anzeige

In der Folge „Burn Them All to the Fucking Ground“ verbringt die 41-jährige seelenruhig Zeit mit ihrer Familie, als ihr Sohn, Saint West, sie in seinem Spiel wiedererkennt und ihr die Werbung, geziert mit ihrem weinenden Gesicht, zeigt.

Was der Kleine nicht lesen kann: Die Werbung suggeriert, dass sich hinter dem Klick ein neues Sex-Tape seiner Mutter verbergen soll. Kims schockierte Reaktion darauf könnt ihr im folgenden Ausschnitt der Folge sehen:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Als sie realisiert, dass es sich um das Videospiel Roblox handelt, meint sie:

„Oh, es ist ein Spiel? Dann verklagen wir sie, wenn sie meinen Namen und mein Gesicht benutzen.“

Anzeige

Im weiteren Verlauf der Folge erklärt sie außerdem, dass sie sich extrem geschämt hätte, wenn ihr 6-jähriger Sohn schon etwas älter wäre und lesen könnte.

Anzeige

So reagiert Roblox auf den Vorfall

Gegenüber Polygon bestätigt ein Sprecher für Roblox, dass es diesen Text und das Kim-Kardashian-Meme im Spiel gegeben hätte. Dieses sei aber schnell wieder heruntergenommen worden. Das Sex-Video, oder ein Link dazu, waren jedoch nicht im Spiel drin. (Quelle: Polygon)

Roblox ist ein Spiel für den PC, mobile Geräte und Xbox One. Nutzer können in Roblox eigene kleine Spiele kreieren. Über die Hälfte der Roblox-Spieler ist unter 13 Jahre alt. Sexuelle Inhalte sind dementsprechend verboten. Manchmal sind die Moderatoren aber anscheinend langsamer, als es sich Eltern wünschen würden. (Quelle: Statista)

Ihr könnt euch nichts unter dem Spiel vorstellen? Im folgenden Trailer könnt ihr euch ein grobes Bild von Roblox machen:

Roblox - Trailer
Roblox - Trailer

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige