Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Mobility
  4. Opel-Chef verspricht Elektro-Manta: Für Fans des Kult-Autos eine bittere Pille

Opel-Chef verspricht Elektro-Manta: Für Fans des Kult-Autos eine bittere Pille

Klar ist bisher nicht viel mehr, als dass auch der neue Manta den Opel-Blitz tragen wird. (© GIGA)
Anzeige

Der Elektro-Manta ist wohl eines der am schlechtesten gehüteten Geheimnisse der Autobranche. Jetzt stellt der Opel-Chef ein für alle Mal klar, dass es einen Elektro-Manta geben soll. Für Fans des Originals könnte diese Nachricht trotzdem zu einer herben Enttäuschung werden.

Opel-Chef kündigt Elektro-Manta an: Dieses E-Auto steht sich selbst im Weg

Über mangelndes Interesse kann Opel seit der Präsentation des Manta GSe ElektroMOD nicht klagen. Der Elektro-Manta im Retro-Look kam vom Start weg gut an, sollte aber trotzdem nie in Serie gebaut werden. Dabei bleibt Opel-Chef Florian Huettl auch weiterhin, stellt aber klar: „Wir werden einen neuen Elektro-Manta bauen“ (Quelle: Augsburger Allgemeine). Und weiter:

Er wird aber kein Retroprodukt, also kein Elektro-Manta, der dem alten Manta A oder B ähnelt. Wir lassen uns von dem inspirieren, was den Manta damals ausgemacht hat, aber auch von dem, was heute für einen Manta interessant ist.

Anzeige

Im Gegensatz zur definitiven Ankündigung des Elektro-Mantas bleibt er damit im Bezug auf erste Details noch sehr vage. Klar ist bisher nur: Der Elektro-Manta als Serienfahrzeug wird wohl nicht viel mit seinem Namensvetter von früher gemein haben.

Anzeige

Ähnlich wie VW mit Polo und Golf sowie zumindest ein Stück weit beim ID.Buzz will auch Opel auf starke, emotionale und vor allem sehr bekannte Namen nicht verzichten. Indirekt gab Huettl im Interview aber doch noch eine Idee davon, was den Manta ausmachen könnte: „Wie wir uns das Design der zukünftigen Opel-Modelle vorstellen können, haben wir ja mit dem Konzeptauto Experimental auf der IAA gezeigt“, so der CEO auf die Frage nach dem Manta.

Sieht nicht unbedingt aus wie ein Manta, doch eine gewisse Artverwandtschaft ist dem Konzept Experimental durchaus anzusehen. (Bildquelle: Opel / Stellantis)

Weiter erklärt Huettl: „Man kann den alten Manta im neuen noch spüren und im Detail auch sehen.“ Im Umkehrschluss heißt das aber wohl auch: Das E-Auto, das als nächstes den Namen Manta trägt, wird auf den ersten Blick nicht viel mit dem Original zu tun haben.

Anzeige

Der elektrische Retro-Manta im Video wird nicht als Serienfahrzeug angeboten:

Teaser zum Opel Manta GSe ElektroMOD

Manta für alle: Opel konzentriert sich auf neue Kunden

Das ist durchaus gewollt. Der Elektro-Manta solle „Fans des alten berühren, aber auch für diejenigen funktionieren, die noch nie einen Manta gesehen haben. Mit einem reinen Retro-Manta würde Opel nur diejenigen begeistern, die den Manta einst mochten. Wir wollen einen zeitgemäßen Manta bauen.“

Einen genauen Termin gibt es für die Wiederbelebung des Manta noch nicht. Huettl zufolge will Opel in einigen Jahren soweit sein.

Anzeige